Rezension: Experimentierspaß für die Kleinsten

Christine Sinwell-Backes – Experimentierspaß für die Kleinsten. 25 leichte Experimente für Kinder ab 3 Jahren. Schwebende Eier, Fluchtpfeffer, Rasierschaum-Regenwolken, Gummibärchen-Riesen, Sprengbohnen u.v.m. Leicht durchführbar mit Haushaltsmaterialien

  • Verlag: Bassermann Verlag
  • Seitenzahl:  64
  • Teil einer Reihe?: Nein.
  • Inhalt: Für kleine Kinder ab 3 Jahren ist die Welt voll spannender Fragen. Die erstaunlichen Experimente in diesem Buch sollen ihre Neugierde wecken: Ob schwebende Eier, Pfeffer auf der Flucht, Rasierschaum-Regenwolken, Gummibärchen-Riesen oder Sprengbohnen – immer gibt es Verblüffendes zu tun und zu beobachten. Für die Experimente braucht es hauptsächlich Materialien, die bereits im Haushalt vorhanden sind. Die bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden durch kurze kindgerechte Erklärungen der Forscher-Eule ergänzt und durch Glossar und Bastelvorlagen im Anhang abgerundet.(Quelle: website)
  • Rezension: Meine Kinder und insbesondere mein Sohn sind total lebendige und neugierige Kinder und lieben es Dinge auszuprobieren, da kam uns dieses Buch im neuen Lockdown gerade recht. Es macht unglaublich,ich viel Spaß die Dinge auszuprobieren und es ist wirklich leicht umzusetzen. Das Buch ist großartig und ich kann es euch allen absolut empfehlen und in mir sicher ihr werden genauso viel Spaß haben wie eure Kinder. Kinder liebe es, Dinge auszuprobieren und Neues zu entdecken. Dieses tolle Buch gibt jede Menge Anregungen dazu. Ich bin mir sicher, dass es den Erwachsenen genauso viel Spaß wie den Kindern, die Experimente durchzuführen und ganz nebenbei lernt man auch noch ein paar spannende Phänomene kennen.
  • Bewertung:

Quelle des Bildes und der Infos: https://www.randomhouse.de/buch/experimentierspass-fuer-die-kleinsten/christine-sinnwell-backes/bassermann/e562106.rhd

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.