Rezension: Das Osterküken

Geraldine Elschner, Alexander Junge – Das Osterküken

NSV_Das_Osterküken_Cvr.indd

  • Verlag: NordSüd
  • Seitenzahl: 32
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Die Henne Hilda macht sich Sorgen, denn eines ihrer Küken möchte nicht schlüpfen. Da hört sie plötzlich eine leise Stimme aus dem Ei. Das Küken erklärt ihr, es möchte unbedingt am Ostersonntag das Licht der Welt erblicken. Aber wann ist eigentlich Ostern? Und wie wird das kleine Küken die Zeit bis dahin verbringen?
  • Rezension: Allein schon die Idee, dass ein kleines Küken unbedingt an Ostern schlüpfen möchte finde ich schon großartig. Und das man dann als Leser ganz nebenbei gleichzeitig mit dem Küken erfährt, wann eigentlich Ostern ist finde ich eine sehr schöne und vor allem kingemäße Art und Weise zu erklären, warum Ostern nicht wie Weihnachten immer an einem festen Datum stattfindet. Auch die Ungeduld des Wartens auf Ostern wird sehr niedlich dargestellt. Aber ich möchte nicht noch mehr verraten, das müsst ihr selbst lesen. Trotzdem möchte ich noch auf zwei weitere Highlights hinweisen: 1 Die wirklich sehr schönen Illustrationen und 2. das es zu diesem Buch ein kostenloses Hörbuch gibt. (Durch das Programm Hörfux muss man nur den entsprechenden Code eingeben.) Nächste Woche ist ja schon Frühlingsanfang (21.3.) und ich finde da passt dieses Buch gerade perfekt. Ich kann es euch allen nur absolut empfehlen.
  • Bewertung: 5 Sterne

Rezension: Benny Blu (Ostern, Der Körper, Eisbären, Dinosaurier, Delfine,Verkehr)

Benny Blu – Ostern, Der Körper, Eisbären, Dinosaurier, Delfine,Verkehr

Logo_BennyBlu_4c_72dpi

 DelfineDinosaurier

 

 

 

KörperVerkehrEisbärenOstern

 

 

 

 

  • Verlag: Kinderleicht Wissen Verlag
  • Seitenzahl: jeweils 32 Seiten
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch jede Menge andere Titel der Benny Blu Reihe Kinderleicht Wissen, z.B. Bleib fit!, Sterne & Planeten, Kinder, Polizei, Garten
  • Inhalt: In jeden der kleinen Büchlein wird ein Thema kurz und knapp, aber trotzdem umfassen dun kindgerecht behandelt. Dabei werden die wichtigsten Fragen beantwortet, es git aber auch viele Abbildungen zum Thema und immer auch ein kleines Quiz zum Thema des Buches. Ergänz wird das Ganze noch durch Rezept-, Aktions- oder Spielideen.
  • Rezension:  Ich kenne und liebe diese kleinen Büchlein schon seit Jahren und setzte sie gern in meinem Unterricht ein. Ich finde sie eignen sich super dazu, sich einen kurzen Überblick über ein Thema zu verschaffen und das in einer auch für Kinder sehr ansprechenden Art und Weise. Besonders das Quiz gefällt mir sehr gut, weil es dazu anregt sofort zu überprüfen, ob man das Gelesene auch verstanden hat. Auch die Kinder lesen sehr gerne in diesen Büchern, denn ist ja auch für jeden das Richtige dabei.
  • Bewertung: 5 Sterne Antolin_Logo_RGB

Review: The Gingerbread Bunny

Jonathan Allen – The Gingerbread Bunny

  • Publisher: Corgi Children (Verlag an der Este)
  • number of pages: 20
  • Part of a series: No
  • Contents:
    One day on Easter a Little Old Woman and a Little Old Man bake a Gingerbread Bunny. For cooling down they put him near the window. But the Bunny doesn´t want to be eaten and runs away. Step by step person after person starts following him. Will he manage to be free at the end or will he been eaten?
  • Review:
    The book is wonderful, especially for the time oft Easter, when I bought and first read it. I love the story, the pictures and most off all the way in which it is designed as a flap book. It was fun to open the little doors  an discover what is inside. Next year on Easter I will surely read it to my children and maybe let them play the story. In my opinion it is wonderful for a role-play not only because the text and content is so easy to remember, but also because it has so many different characters. Because of all that I recommend it to all people and hope you will remember it next year when Easter comes again.
  • Evaluation: