Rezension: Das Schweinchen Seebär

Anton Soja, Oksana Baturina – Das Schweinchen Seebär 

  • Verlag: Wunderhaus Verlag
  • Seitenzahl: 48
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Die Tiere auf dem Bauernhof leben ruhig zusammen, doch dann erzählt eine Gans ihnen vom Meer. Das kleine Schwein ist sofort begeistert und möchte von nun an Seebär sein. Zuerst finden das seine Freunde ganz cool, doch dann bekommen sie Besuch aus der Stadt… Wir das kleine Schweinchen trotzdem seinen Traum leben?
  • Rezension: Das Buch ist wirklich niedlich – ich habe mich sofort in das kleine Schweinchen verliebt. Die Illustrationen sind einfach wunderschön und passen zum Traum des kleinen Schweinchens. Den Text finde ich persönlich etwas zu lang und warum genau die Katze – und danach auch die anderen Tiere – so unglaublich gemein sein müssen, weiß ich auch nicht… Das Ende finde ich aber wieder total schön und daher kann ich euch dieses Buch wirklich empfehlen. Es ist toll zum Thema „Träume nicht aufgeben“, zum Thema „Freundschaft“ finde ich es allerdings nicht so schön…
  • Bewertung:

Quelle DEr INfos und des Bildes: http://www.wunderhaus-verlag.de/product-category/buecher/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Rezension: Frosch ist verliebt

Max Velthuijs – Frosch ist verliebt

Frosch ist verliebt

    • Verlag: BELTZ & Gellberg
    • Seitenzahl: 32
    • Teil einer Reihe?: Nein
    • Inhalt: Frosch hat ein Problem: Ihm ist gleichzeitzeig warm und kalt, er fühlt sich zur selben Zeit fröhlich und traurig und in seiner Brust macht es immer bum-bum-bum. Was ist nur mit ihm los? Ist er etwa krank?
    • Rezension: Auch dieses Buch habe ich für meine Arbeit in der Grundschule u.a. das FLY-Projekt vom BELTZ & Gelberg Verlag geschenkt bekommen. (mehr Infos). Heute habe ich es dann endlich den Kindern der Vorschulklasse 1 vorgelesen.Sie waren sofort Feuer und Flamme von dem  Frosch und seinem Problem. Besonders auch die Bilder hatten es ihnen angetan, die auch mir schon rein optisch sehr gut gefallen und durch ihre Einfachheit nicht von der Geschichte ablenken. Ich finde es ist eien sehr schöne und kindgemäße Geschichte zum gern haben und das Ende ist einfach total schön. Ich kann es wirklich weitermepfehlen.
    • Bewertung: 5 Sterne