Kinotipp: Yakari der Film – Start am 29.10.2020

Ich war letzte Woche gemeinsam mit meiner Familie zur Premiere von YAKARI eingeladen, doch leider war meine Tochter nicht ganz fit uns so sind wir sicherheitshalber zuhause geblieben. Doch wir hatten über einen speziellen Link die Möglichkeit den Film trotzdem anzuschauen… aber bevor ich euch meine Meinung sage möchte ich erstmal erzählen, worum es überhaupt geht: Yakari hat einen Traum: Er möchte eines Tages auf Kleiner Donner reiten, dem Wildpferd, das noch von keinem Sioux gezähmt werden konnte. Als die Jäger seines Stammes eine Herde Mustangs einfangen, kann Kleiner Donner mit einem mächtigen Sprung wieder entkommen. Yakari folgt dem jungen Pferd und befreit es, als es seinen Huf unter einem Felsen eingeklemmt hat. Für diese mutige Tat verleiht ihm Großer Adler, Yakaris Totemtier, die Gabe, mit Tieren zu sprechen. Auf der Suche nach Kleiner Donner gerät Yakari in einen reißenden Fluss. Er klammert sich an einen Baumstamm, stürzt aber dennoch einen Wasserfall herab und treibt den Fluss hinunter, weit weg von seiner Heimat. Nun ist es Yakari, der die Hilfe von Kleiner Donner braucht: Gemeinsam machen sie sich auf den weiten und abenteuerlichen Rückweg durchs Gebirge. Dabei treffen die beiden nicht nur viele verschiedene Tiere, es machen ihnen auch Kälte und Hunger zu schaffen. Dazu sind ihnen Jäger eines feindlichen Stammes auf der Spur und ein Sturm droht, Yakaris Eltern, die auf der Suche nach ihrem Sohn sind, in Gefahr zu bringen…

Klingt spanend, oder? War es auch, wir vier sind uns einig, dass der Film wirklich toll ist und haben uns sofort (neu) in Yakari verliebt. Der kleine Indianerjunge ist wirklich etwas ganz besonders und total lieber wert. Aber auch seinen Freund „kleiner Donner“ haben wir sofort ins Herz geschlossen. Der heimliche Liebling ist aber der kleine Biber. Für uns große war der Stil des Filmes besonders beindruckend, es passt perfekt in die Zeit aus der wir Yakari kennen und die Natur wirklich wunderschön und hat einen ganz besonderen Reiz. Nur eine Sache finde ich ein wenig Schade, es dauert meiner Meinung nach manchmal ein paar Sekunden zu lang, bevor man weiß, dass alles Gut ist und Yakari nichts passiert (ist) – schließlich ist der Film auch schon für die Jüngsten empfohlen. Gemeinsam kann man das aber aushalten und unsere Zwerge waren völlig vom Film gefangen und auch wir Großen haben es sehr genossen. Von uns bekommt der Film daher volle fünf Sterne  und ihr solltet ihn euch unbeendet anschauen!!!!

 

Quelle DEr INfos und des Bildes: https://www.leoninedistribution.com/filme/155857/yakari-der-kinofilm.html

Kintopp & Gewinnspiel:DRACHENREITER ab 15. Oktober 2020 im Kino

In gut einer Woche  – am 15.Oktober– startet der Kinofilm Drachenreiter  in den deutschen Kinos. Ich kenne die Geschichte bisher nur als Buch, freue mich aber schon sehr daran mir den Film mit meinem Sohn anzuschauen.

Der junge Silberdrache Lung hat es satt, sich ständig in einem bewaldeten Tal verstecken zu müssen. Er möchte der älteren Generation beweisen, dass er ein richtiger Drache ist. Als die Menschen kurz davorstehen, auch noch den letzten Rückzugsort seiner Familie zu zerstören, begibt sich Lung zusammen mit Koboldmädchen Schwefelfell auf eine abenteuerliche Reise. Er möchte den „Saum des Himmels“ finden, den geheimnisvollen Zufluchtsort der Drachen. Auf ihrer Suche begegnen Lung und Schwefelfell dem Waisenjungen Ben, einem Streuner, der sich als Drachenreiter ausgibt. Während sich Ben und Lung schnell anfreunden, wird Schwefelfell zunehmend misstrauischer und versucht, den Waisenjungen bei jeder Gelegenheit loszuwerden. Doch das ungleiche Trio muss lernen, an einem Strang zu ziehen, denn sie werden von Nesselbrand verfolgt. Das bösartige, drachenfressende Monster wurde von einem Alchemisten erschaffen mit dem Ziel, alle Drachen der Erde aufzuspüren und zu vernichten …

Mehr Infos zum Film findet ihr hier:
– im Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=1BT7g6wcGhs

Wenn du dir auch unbedingt Drachenreiter im Kino anschauen möchtest, dann hast du Glück, denn ich darf 2 Fanpakete mit je 2 Freikarten und einem Hörbuch verlosen!


Möchtet ihr Eines der Fanpakete gewinnen?
Schreibt mir einfach, mit wem ihr den Film anschauen möchtet.

Ende der Aktion ist der 15.10.2020.
Die Fanpakete werden per Zufall unter allen denen von euch verlost, die geantwortet haben und eine Versandadresse in Deutschland haben und euch dann direkt vom Team vom Entertainment Kombinat GmbH verschickt, die mir die Fanpakete freundlicherweise zur Verfügung stellen.