Rezension: Die Himmelskugel

Olli Jalonen – Die Himmelskugel

  • Verlag: mare
  • Seitenzahl:  544
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: 1679. Mitten im Atlantik, auf der Insel St. Helena, träumt der achtjährige Angus einen großen Traum: Er will in die Fußstapfen des Sternenforschers Edmond Halley treten und dessen Gehilfe im fernen London werden. Angus übt für seine Laufbahn als Wissenschaftler, indem er tagsüber Vögel zählt und nachts die Position der Sterne markiert, wie Halley es ihm bei seinem Besuch auf der Insel beigebracht hat. Als es unter dem tyrannischen Gouverneur zu Unruhen kommt, rückt die Erfüllung von Angus’ Traum unverhofft näher: Mit einem geheimen Brief wird er als blinder Passagier an Bord eines Schiffes geschickt, um in England die Hilfe des geschätzten Herrn Halley zu erbitten…
    Ein außergewöhnlicher Roman über die Anfänge der Aufklärung und die berührende Freundschaft zwischen einem kleinen Jungen und einem großen Universalgelehrten.. (Quelle: website s.u.)
  • Rezension: Das Buch klang sehr spannend und das ist es auf seine ganz besondere Art und Weise auch…. allerdings ist die Schreibweise schon sehr wissenschaftlich und die Handlung an sich steht nicht im Mittelpunkt. Man erfährt sehr viel nebenbei und das war für mich persönlich nicht immer spannend genug – aber auf jedenfalls trotzdem lesenswert und interessant. Empfehlen kann es es nur an Menschen, die etwas mit „Tiefgang“ lesen wollen…
  • Bewertung:

Quelle des Bildes und der Infos:

https://www.mare.de/die-himmelskugel-8609

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht….

Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht, der März ist schon fast halb vorbei und ich musste soviel erledigen und vorbereiten, dass ich nicht dazu gekommen bin Rezensionen zu schreiben – nicht mal eine… Aber ich habe ein bisschen gelesen und hoffe, dass die nächsten Wochen etwas ruhiger werden und ich es vielleicht endlich schaffe eine paar neue Rezensionen für euch zu verfassen…

Bilderbuch: Drin bleib Monster

Hier findest du kein Corona Erklärlich, sondern ein Bilderbuch für Kinder, dass sie in ihrem momentanen Corona Alltag „abholt“.

 

Hier findest du jede Menge Infos zum Buch, kannst es selbst lesen oder Bilder zum Ausmalen ausdrucken. https://www.drin-bleib-monster.de

Und wer mag kann sich so wie ich das Buch auch als „echtes“ Buch zum Anfassen bestellen!

 

Erste Bücherlieferung im Jahr 2021

Diese 4 Bücher haben heute den Weg zu mir gefunden… und sind damit sicher untern den  ersten Büchern die ich im Jahr 2021 lesen werde. Und wenn dieses Jahr nur ein bisschen so wird wie diese ersten vier Bücher, dann bin ich durchaus optimistisch, was ich ohnehin bin…

schaut doch mal auf meinem anderen YouTube Kanal vorbei

Hier findet ihr meinen YouTube-Kanal: