Rezension: Funzel, Reisszahn und Säge

Mena Kost – Funzel, Reisszahn und Säge. Die abenteuerliche Reise zum Leuchtblumenfeld
  • Verlag: Neptun Verlag
  • Seitenzahl:  92
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: „Die drei Freunde Funzel, Reisszahn und Säge freuen sich schon auf das jährliche Leuchtblumenfest. Aber dann erfahren sie, dass der Vorrat an Leuchtblumen aufgebraucht ist. Alle weg! Um neue Leuchtblumen zu beschaffen, brechen die drei Fische zu einer abenteuerlichen Reise auf.
    Eine Geschichte über Freundschaft, Mut und Algen-Eiscreme.
    “ (Quelle: s.u.)
  • Rezension:  Mein Großer liebt es gerade abends vor dem Einschlafen spannende Abenteuerbücher zu lesen, wobei er tatsächlich schon beginnt einzelne Teil selbst zu lesen, das meiste lese ich ihm aber natürlich noch vor. Dieses Buch war dafür perfekt, denn es hat kurze Kapitel und eine einfache Sprache. Funzel, Reisszahn und Säge sind einfach super sympathisch und lustig und was meinen Sohn am meisten begeistert hat, ist die Tatsache dass er gerade ein totaler Megalodon Fan ist, diese Spezies aber bisher nur aus einem Lied aus der Vorschule kannte und nun passte es super, dass einer der Protagonisten genau zu dieser Spezies gehört und wir damit neben dem Buch noch mehr über die wirklichen Magalodon herausgesucht haben. Das Abenteuer der drei Freunde ist super spannend aber nicht zu unheimlich für kleine Erstleser. Und auch ich als Man hatte meinen Spaß an den drei Fischfreunden und ihrem Abenteuer. Es macht nebenbei Mut, dass man gemeinsam sehr viel schaffen kann und das auch Kleine schon etwas großes bewirken können. Dieses Buch ist wirklich super und ich würde mich genau wie mein Sohn freuen, wenn ich noch es noch ein weiteres Abenteuer der drei Freunde geben würde. 
  • Bewertung:

Quelle der Bilder und Infos: https://www.neptunverlag.ch/detail/7566DB/

ICH HABE Die TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2022 und verschlagwortet mit , , , , , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.