Rezension: Nachtschwarz

Julia K. Knoll  – Elfenblüte Spinn-off. Nachtschwarz

Nachtschwarz

  • Verlag: im.press
  • Seitenzahl: 250
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist ein „Spinn-off“ zur Elfenblüten-Serie:  „Elfenblüte 1 – Himmelblau“ ,  „Elfenblüte 2 – Sonnengelb„,   „Elfenblüte 3 – Glutrot„,  „Elfenblüte 4 – Nebelgrau“ und  „Elfenblüte 5 – Wiesengrün„.
  • Inhalt: Das Buch spielt abwechselnd im 19. und im 21. Jahrhundert. Im „Jetzt“ kämpft Anna-Maria damit sich in London einzuleben und mit ihren Gefühlen zu Morgan. Da hilft es auch nicht weiter, dass sie in einem Museum auf einen Jungen trifft, der genauso aussieht wie ein Mann auf einem Gemälde, dass sie sehr bewegt.  Sein Name ist Shawn und er begegnet uns nicht nur in der Gegenwart, sondern auch im 19. Jahrhundert, wo wir erfahren, was ihm passiert ist. Über alle schwebt ein Flucht und natürlich spielen auch Lilly und Alahrian eine Rolle…
  • Rezension: Ich fand es sehr schade, dass die „Elfenblüte-Serie“ zu Ende war habe mich daher unglaublich auf dieses „Spinn-off“ gefreut. Und meine hohen Erfahrungen sind mehr als erfüllt worden. Anna-Maria, die man ja sonst nur als Randfigur kannte, wächst einem hier so richtig ans Herz und ihre Geschichte fügt sich sehr gut in die gesamte Elfenblüten-Geschichte. Diese ist nicht nur wieder unglaublich spannend und märchenhaft zugleich, sondern thematisiert auch wichtige Teemanen wie die Kraft der Liebe und die Bedeutung von Ehrlichkeit in einer Freundschaft. Allerdings ist es ganz wichtig, dass man zuerst alle andren Bände – die ich auch absolut empfehlen kann – liest, denn sonst wird in diesem eBook viel zu viel verraten. Ich hoffe es gibt noch einen weiteren Band der Serie, der mich dann wieder genauso verzaubert und in einen andere Welt entführt.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2016 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.