Rezension: Elfenblüte 1 Himmelblau

Julia Kathrin Knoll – Elfenblüte 1 Himmelblau

Elfenblüte

  • Verlag: im.press
  • Seitenzahl: 212
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist der Beginn der Elfenblüte-Serie. Teil 2 wird den Titel „Sonnengelb“ tragen und erscheint am 02.04.15.
  • Inhalt: Das Lilly von Hamburg nach Bayern ziehen musste gefällt ihr nicht so wirklich gut. Sie fühlt sich dort irgendwie nicht so richtig wohl, obwohl es ihr schnell gelingt Anschluss zu finden merkt sie einfach, dass sie nicht von dort kommt. Dem geheimnisvollen Jungen Alahrian scheint es da ganz ähnlich zu gehen, obwohl er anders als Lilly schon seit Jahrhunderten dort lebt. Doch welches Geheimnis verbirgt sich hinter den  unglaublich blauen Augen?
  • Rezension: Ich habe liebe Fantasy und dieses Buch hat mich schon allein durch sein wundervolles Cover und den geheimnisvollen Klappentext in seinen Bann gezogen. Ich habe mich sofort mit Lilly verbunden gefühlt und mich ein wenig in den geheimnisvollen Alahrian verliebt. Er ist mir sehr sympathisch mit seiner Vorliebe für eher ruhige Töne und die Abneigung gegen Halloween.  Generell gefällt mir aber die ganze Stimmung des Buches sehr gut und es ist alles sehr authentisch. „Elfenblüte 1 Himmelblau“ ist ein wirklich sehr gelungener Auftakt einer neuen Serie, auf deren Fortsetzung ich mich schon sehr freue. Daher kann ich es euch wirklich absolut empfehlen.  Vielen Dank an den im.press Verlag, der mir dieses eBook freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

2 Gedanken zu „Rezension: Elfenblüte 1 Himmelblau

  1. Hallo Stephi,

    ich wollte dir einfach mal ein Kompliment aussprechen für deinen Blog und deine Rezensionen – man sieht, das da viel Liebe drinsteckt. Mach weiter so :-)

    Billy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.