Rezension: Mein großer Bruder Matti

Anja Freudiger – Mein großer Bruder Matti. Kindern ADHS erklären

Mein großer Bruder Matti

  • Verlag: kids in BALANCE
  • Seitenzahl: 28
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Julius liebt seinen großen Bruder Matti. Besonders gern ist er dabei, wenn er sich mal wieder eine seiner phantasievollen Erfindungen ausdenkt. Dann ist er überglücklich, aber wehe Matti hat schlechtes Laune, dann ist mit ihm wirklich nicht gut Kirschen essen. Nicht nur deshalb hat er auch Probleme in der Schule, denn Matti kann sich oft nur schlecht auf etwas konzentrieren und seine Emotionen sind stärker als bei anderen Menschen. Deshalb geht Mattis Mama mit ihm zu einem Psychologen, dieser macht einige Tests und stellt fest, dass Matti eine Krankheit hat, die ADHS hat.
  • Rezension: Auf der Leipziger Buchmesse bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden. Es hat sofort mein Interesse geweckt, weil ich als Grundschullehrerin auch immer wieder mit Kindern mit ADHS. Ich finde dieses Buch ist eine sehr gute Möglichkeit mit Kindern darüber ins Gespräch zu kommen, was ADHS bedeuten kann. Ein wie ich finde sehr wichtiges Thema, wenn es in der Familie Kinder mit ADHS hat und man den Geschwistern erklären möchte, was mit dem anderen Kind los ist – ähnliches gilt auch für den Kindergraten und die Grundschule. Das Buch kann dafür auch guter Anstoß sein, denn der Text ist gut recherchiert und zeigt  auch die positiven Seiten dieser Kinder. Leider gefallen mir persönlich die Bilder nicht so gut, aber das ist Geschmacksache und das Buch trotzdem empfehlenswert.  Vielen Dank an kids in BALANCE Verlag, der mir dieses Buch  freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 4 Sterne

 

 

 

 

 

Wer nun neugierig geworden ist auf dieses eBook, der kann sich unter dem folgenden Link eine kostenlose „Appetizer-Ausgabe“ bestellen: www.digitalpublishers.de

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.