Rezension: Was weißt du von den Weltreligionen?

Barbara Nau  und Katja Jäger – Was weißt du von den Weltreligionen?

  • Verlag: Herder
  • Seitenzahl: 64
  • Teil einer Reihe?: Ja – Es gibt im Herder Verlag noch weitere Ringbüchlein aus der „Was weißt du?“ – Reihe.
  • Inhalt:
    Mit diesem Quiz-Spiel lernen Kinder spielerisch Details über die verschiedenen Weltreligionen. Bei insgesamt 60 Fragen gibt es jeweils drei Antwortmöglichkeiten. Auf der Rückseite wird jeweils die richtige Antwort geliefert und durch eine Beschreibung mit Hintergrundinformationen ergänzt.
  • Rezension:
    Dieses Ringbüchlein hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es spannend herauszufinden, ob ich alle Fragen beantworten kann und so mein Wissen zu überprüfen bzw. zu erweitern. Genauso geht es auch den (Schul-) kindern. Sie lieben Quizspiele (Jungen gegen Mädchen, Fensterseite gegen Wandseite, die Klasse gegen Frau Müller, etc.) und lernen so spielerisch immer neue Fakten. Das Thema Weltreligionen ist für sie sehr wichtig, da sie in einer multikulturellen Gesellschaft leben und sie so von klein auf auch auf andere Religionen stoßen. Es ist wichtig, das sie dabei Wissen erwerben und sich nicht auf Vermutungen und Gerüchte stützen müssen. Besonders spannend ist es in Klassen, in denen es z.B. auch muslimische Kinder gibt. Diese sind dann sehr stolz wenn sie die Fragen zum Islam beantworten können. Ich werde das Quiz noch häufig im Unterricht einsetzen und ich kann es wirklich sehr empfehlen, für alle Kindergruppen aber auch für einzelne interessierte Kinder im häuslichen Umfeld. Das Büchlein ist wirklich klasse!
    Vielen Dank an den Herder Verlag der mir dieses Büchlein freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2012 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.