Rezension: Schön, dass es dich gibt

Max Lucado – Schön, dass es dich gibt

  • Verlag : GerthMedien
  • Seitenzahl : 190
  • Teil einer Reihe? : Nein
  • Inhalt:
    In diesem Buch findet sich eine Sammlung von kurzen Geschichten, die wahre Begebenheiten zu folgenden Themen schildern: Liebe, Freundlichkeit, Hingabe, Mitgefühl, Hoffnung, Mut, Weisheit und Freundschaft.
  • Rezension:
    Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und mich die darin enthaltenen Geschichten haben mich tief bewegt. Die vielen kleinen Erzählungen sind sehr abwechslungsreich und einfach schön, ich war tief beeindruckt, was Menschen zu tun im Stande sind, wenn sie anderen Menschen etwas Gutes tun wollen. Ich kann gar nicht sagen, welche der Geschichten mir am besten gefallen hat. Sie sind alles sehr schön und bewegend. Besonders gut gefällt mir auch das Design des Buches mit den vielen bunten Bildern und den „Post-its“ mit Bibelversen am Ende jeder einzelnen Geschichte. Ich kann dieses Buch nur empfehle, werde es sich noch oft zur Hand nehmen und bestimmt noch häufig an liebe Menschen weitergeben.
  • Bewertung:  
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2011 und verschlagwortet mit , , , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.