Rezension: Zwei Herzen unter acht Millionen

Kate Spencer – Zwei Herzen unter acht Millionen
  • Verlag: Pinguin Verlag
  • Seitenzahl:  480
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: „Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder? Spaziergänge im Central Park, Sonnenuntergänge auf der Brooklyn Bridge und romantische Stunden zu zweit: Die schönste New York Love Story des Jahres! “ (Quelle: s.u.)
  • Rezension:  Cover und Klappentext haben ein bezauberndes romantisches Buch versprochen und genau das habe ich bekommen – genau das richtige Buch für einen gemütlichen Urlaub an der Ostsee. Die beiden Protagonisten sind mir sofort ans Herz gewachsenen, auch wenn die Handlung an kleines bisschen vorhersehbar war so hat sie mich doch komplett in ihren Bann gezogen und mir viele tolle Lesestunden geschenkt. Und es ist wirklich eine Love Story mit Tiefgang, denn man kommt beim Lesen ein wenig ins Grübeln über die Liebe , die Bedeutung von zufälligen Begegnungen und das, was wichtig ist im Leben… und ganz nebenbei bekommt man unglaubliche Lust seine Wohnung umzuräumen und sich New York einmal selbst anzuschauen. Ich kann euch dieses Buch wirklich sehr ans Herz legen!
  • Bewertung:

Quelle der Bilder und Infos: https://www.penguinrandomhouse.de/Taschenbuch/Zwei-Herzen-unter-acht-Millionen/Kate-Spencer/Penguin/e585847.rhd

ICH HABE Die TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2022 und verschlagwortet mit , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.