Rezensionen: Eva und die Apfelfrauen

Tanja Krätschmar – Eva und die Apfelfrauen

Apfelfrauen

  • Verlag: Blanvalet
  • Seitenzahl: 352
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Fünf Frauen – ein ungewöhnlicher Plan: Eva und ihre vier besten Freundinnen haben bei einer Geburtstagsfeier eine verrückte Idee, um nicht allein wohnen  und alt werden zu müssen, wollen sie eine WG gründen. Doch da ihnen leider das Geld für das Haus fehlt geben sie eine Anzeige auf. Und es meldet sich tatsächlich jemand, sie erben ein Haus allerdings unter der Bedingung, dass sie sich auch um den dazugehörigen Apfelgarten kümmern.
  • Rezension: Schon der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht auf das Buch und bereits nach den ersten Seiten wusste ich, dass mir „Eva und die Apfelfrauen“ gut gefallen würde. Die fünf Freundinnen und ihre Idee sind einfach großartig. Die Handlung ist vielseitig und abwechslungsreich, am Ende für mich vielleicht ein kleines bisschen zu viele Aspekte… Ich glaube ohne die Lovestory hätte es mir ein bisschen besser gefallen – einfach als reine Geschichte einer Freundschaft. Trotzdem kann ich das Buch wirklich weiter empfehlen. Vielen Dank an den Blanvalet-Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 4 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.