Tipp: Sakrileg. The Da Vinci Code

Ich schaue gerade den Film zum Buch und dachte ich nutze es und mache ein bisschen Werbung für das Buch.

Dan Brown – Sakrileg. The Da Vinci Code

Sakrileg

  • Verlag: Lübbe
  • Seitenzahl: 480
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Robert Langdon und Sophie Neveu machen sich gemeinsam auf die Suche nach den Hintergründen für den Mord an Sophies Großvater, dem Chefkurator des Louvre und Mitglied der Sions-Bruderschaf. Bei der Suche müssen sie eine Menge Rätsel lösen, die mit den Werken Leonardo da Vinci zu tun haben aber auch dem Heiligen Gral und der Behauptung, dass Maria Magdalena und Jesus Christus einen gemeinsamen Sohn hatten.
  • Rezension: Ich habe das Buch bisher noch nicht gelesen, sondern nur das Hörbuch gehört (mehrmals) und den Film gesehen (ebenfalls mehrfach). Die Geschichte ist einfach unglaublich spannend und fesselnd auch beim wiederholten Ansehen. Ich mag es wie die beiden ständig neue Rätsel lösen müssen während sie fliehen und wie geschickt sie sich dabei anstellen. Ganz nebenbei erfährt man eine Menge über Leonardo da Vinci.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einfach so und verschlagwortet mit , , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.