Rezension: Nacht aus Rauch und Nebel

Mechthild Gläser – Nacht aus Rauch und Schatten

Ncht aus Rauch und Nebel

  • Verlag: Loewe
  • Seitenzahl: 400
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist die Fortsetzung von Stadt aus Trug und Schatten
  • Inhalt: Floras 
  • Rezension: Ich war schon von „Die Stadt aus Licht und Schatten“ sehr begeistert und habe mich deshalb sehr gefreut als ich dieses Buch entdeckt und zugeschickt bekommen habe. Und meine hohen Erwartungen sind nicht enttäuscht worden. Schon das Cover und die traumhaft gestalteten Kapitel-Überscriften haben mich sofort an den ersten Band erinnert. Und obwohl seit dem Lesen des ersten Teils fast eineinhalb Jahre vergangen sind, war ich sofort wieder gefangen von Flora und ihrer wundervollen und märchenhaften Geschichte. Dieses Mädchen ist so unglaublich stark und das in zwei Welten, sogar wenn sie schläft…. Ich hoffe sehr es gibt noch einen dritten Teil, denn ich brenne darauf zu erfahren, wie es mit Flora und ihren Freunden sowohl in der normalen als auch in der Schattenwelt weiter geht. Auch in diesem Band werden wieder Themen wie Loyalität, Freundschaft und Vertrauen behandelt  und das wieder mit dem Tiefgang bei gleichzeitiger Leichtigkeit wie schon im ersten Teil.  Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Vielen Dank an den Loewe Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2013 und verschlagwortet mit , , , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.