Rezension: Karl May.Der Winnetou-Autor und der christliche Glaube

Rainer Buck – Karl May.Der Winnetou-Autor und der christliche Glaube

  • Verlag: brendow
  • Seitenzahl: 189
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt:
    In diesem Buch findet man eine Biografie des Christen Karl May mit besonderem Augenmerk auf seine bekanntesten Werke, nämlich die Winnetou-Geschichten:
    1. Das Leben vonKarl May von Armut bis zum Triumph am Ende.
    2.  Die Werke von von Karl May von kleinen Anfängen bis Winnetou IV.
    3.  Die Wirkung von Karl May von denn Anfängen bis zur Danksagung.
  • Rezension:
    Von Klein auf war ich ein Fan der Geschichten von Winnetou und bin mehrmals zu den Karl May Festspielen gereist, weil ich nicht genug davon bekommen konnte die Abenteuer dieses genialen Autos hautnah zu erleben. Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut als ich auf dieses Buch gestoßen bin, denn ich wusste bisher nur wenig über Karl May, sein Leben und Wirken, und habe es sofort „bestellt“. Das Buch ist meinen Erwartungen mehr als gerecht geworden, ich habe es verschlungen und war mehr als begeistert über die Fülle der neuen und interessanten Informationen und die übersichtliche Art und Weise der Darstellung sowie die besondere Art und Weise des Autors die Dinge zu erzählen. Besonders gut hat mir der erste Teil gefallen wahrscheinlich weil ich überrascht war über die Details des Lebens dieses bemerkenswerten Autors und Menschen Karl May. Aber auch die beiden anderen Teile waren sehr interessant zu lesen. Ich empfehle,ebenso wir Jens Böttcher in seinem wundervollen Vorwort,  dieses Buch allen Liebhabern von Karl May dieses Buch weiter und bin sicher, dass es ihnen gefallen wird.
    Vielen Dank an den brendow-Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise als Vorab-Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2012 und verschlagwortet mit , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.