Rezension: Spring wie ein Känguru

Hanjo Fritzsche, Olga Antonava – Spring wie ein Känguru! Spielerische Bewegungsübungen für Kindergartenkinder – So wird Sport zum Kinderspiel! – Fördert die Beweglichkeit und hilft gegen Bewegungsmangel

  • Verlag: Loewe
  • Seitenzahl: 40
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: „So kommt Bewegung ins Kinderzimmer! Wollen wir uns anpirschen wie ein Tiger, watscheln wie eine Ente oder schreiten wie ein Kranich? Tiere nachzuahmen, macht riesigen Spaß! Ganz nebenbei tun wir damit auch was für unseren Kopf und Körper. Und hinterher fühlen wir uns richtig gut und sind entspannt! Auf spielerische Weise Aufmerksamkeit und Sprachentwicklung fördern und dabei dem Bewegungsmangel vorbeugen und das eigene Wohlbefinden steigern – das alles versprechen diese 16 Bewegungsübungen. .“(Quelle: s.u.)
  • Rezension: Dieses Buch kam genau richtig in dieser matschigen Jahreszeit, wo die Kinder viel zu wenig Bewegung an der frischen Luft bekommen und es drinnen oft zu eng zum Toben ist. Meine Kids und ich habe es im letzten Jahr bereits mit Kinderyoga versucht – das war lustig, aber nicht wirklich was für uns. Aber dieses Buch, indem man die Tiere wirklich nachspielt und sich dabei vor allem bewegen muss ist perfekt für uns. Wir leiben es und können es allen anderen Kinder, nennen Bewegung fehlt und die Tiere genau wie wir lieben sehr empfehlen. Ich bin mir sicher, ihr werdet nicht nur jede Menge Spaß haben sondern euch auch richtig viel bewegen. Und das Mitmachen für Erwachsene ist natürlich absolut erlaubt!
  • Bewertung:

Quelle der Bilder und Infos: https://www.loewe-verlag.de/titel-585-585/spring_wie_ein_kaenguru-10270/

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Achtung! Das Buch erscheint erst am 12.1.2022!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2022 und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.