Rezension: Marias kleiner Esel

Gunhild Sehlin – Marias kleiner Esel

Marias kleiner Esel

  • Verlag: audiolino
  • Länge: 1 CD, ca. 72 Min
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Ein kleiner Esel findet seinen Weg zu Maria und begleitet sie und Josef von Nazareth bis nach Bethlehem. ER erzählt von Jesu Geburt und ihrer Flucht nach Ägypten.
  • Rezension: Ich liebe diese Geschichte  (Daher habe ich bereits auch schon zwei Beiträge zum Buch veröffentlicht: Marias kleiner Esel 16.11.11   und Marias kleiner Esel 24.12.13) Fast jedes Jahr in der Adventszeit lese ich den Kindern in der Schule  diese Geschichte vor, sie ist für mich inzwischen irgendwie ein fester Bestandteil der Adventszeit geworden.marias_kleiner_esel-9783423712682 Sie eignet sich hervorragend um mit Kindern über die Weihnachtsgesichte aus einer ganz neues Perspektive oder grundlegend ins Gespräch zu kommen. Dieses Jahr habe ich beschlossen, dass auch meine beiden kleinen Patenkinder endlich Marias kleinen Esel  kennen lernen sollen. Da die beiden aber noch nicht lesen können, habe ich mich auf die Suche nach einem Hörbuch gemacht und eine wie ich finde wunderschöne Umsetzung gefunden. Gestern habe ich sie mir angehört und mir so einen nervigen Stau versüßt. Die Geschichte ist einfach super und wer das Buch noch nicht hat, sollte es sich unbedingt kaufen oder auch diese wunderbare CD – es ist wie ich finde auch ein super Weihnachtsgeschenk.
  • Bewertung: 5 Sterne

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörbücher, Kinderbücher, Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.