Rezension: Schrei aus der Ferne

John Harvey – Schrei aus der Ferne

  • Verlag: dtv
  • Seitenzahl: 541
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt:
    Ruth hat den Alptraum vieler Eltern erlebt, ihre Tochter verwand und wurde Tage später tot aufgefunden. Doch damit nicht genug. Dreizehn Jahre später scheint sich das Ganze noch einmal zu wiederholen, denn auch ihre zweite Tochter verschwindet spurlos…
  • Rezension:
    Das Buch klang sehr spannend und das war es auch. Spannung von der erste bis zur letzten Seite. Das Buch hat mich gefesselt und mich immer wieder überrascht. Das hat mir sehr gut gefallen, ebenso die Art und Weide, wie das Buch aufgebaut ist, wie es immer zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart springt. Ich mag Bücher die nicht vorhersehbar, aber trotzdem spannend und „authentisch“ sind. Aber irgendwie hat mich das Buch nicht wirklich überzeugt und auch den Inhalt finde ich etwas schwierig, vielleicht doch etwas zu grausam, besonntes wenn man daran denkt, dass dies eigenen Kindern oder Kindern von Freunden zustoßen könnte.Es eröffnet Abgründe von Menschen, in die ich vielleicht lieber nicht geblickt hätte. Daher kann ich es nicht wirklich weiterempfehlen.
    Vielen Dank an den dtv-Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2012 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.