Liste gelesener Bücher 2011

Januar 2011

Robert Harris –  Imperium

James Bryan Smith – Der Traum  

Nora Roberts  – eine königliche Affäre

Nora Roberts – Zwischen Sehnsucht und Verlangen

Nora Roberts – Dem Feuer zu nah

Nora Roberts – Sterne einer Sommernacht

Gerd Theißen – Der Schatten des Galliläers

Nora Roberts – Hochzeit im Herbst

Kai Meyer – Lanze und Licht  

Nora Roberts – Lebe die Liebe

Nora Roberts – Das Spiel beginnt

Februar 2011

Clive Cussler – Brennendes Wasser

Nora Roberts – Stunde es Schicksals

Nora Roberts – Affäre in Washington

Brandilyn Collins – Mal mir ein ich liebe dich

Kim Gruenfelder – Erst denken, dann küssen

 

März 2011

Terry Pratchett – The Wintersmith 

Elisabeth George – Auf Ehre und Gewissen

Clive Cussler – Eiskalte Brandung

Nora Roberts – Drei Männer fürs Leben

Hakan Nesser – Der Kommissar und das Schweigen

Kathleen Gives – Die Wälder von Kilgannon

 

April 2011

Charlotte Link – Am Ende des Schweigens

G. K. Parson – Im Schatten des Sonnenkönigs

Stefanie Gercke – Über den Fluss nach Afrika

Henri Loevenbruck – Das verschollene Pergament

Nora Roberts – Das Spiel geht weiter

Nora Roberts – Herz gewinnt

 

Mai 2011

Bettina Henrichs – Die Schachspielerin 

Ken Follett – The Fall of Giants  

Valerie Blumenthal –  Schattenkind

W. Shakespeare – Hamlet

Susan Meissner – Nie werd ich dich vergessen

Mari Jungstedt – Näher als du denkst

P. Doughtie, J. Perry – Briefe an Gott  

 

Juni 2011

Ralf Arndt  – Sieben Brücken

C. S. Lewis – Das Wunder von Narnia 

C.S. Lewis – Der König von Narnia 

C. S. Lewis – Der Ritt nach Narnia 

Nele Neuhaus – Wer Strum sät

 

Juli 2011

Michael Kumpmüller -Durst  ➪

Hera Lind – Himmel und Hölle  

Terry Pratchett – The Wee Free Man 

Nataša Dragnic – Jeden Tag, jede Stunde

C. S. Lewis – Prinz Kaspian von Narnia 

Deeanne Gist- Die unbeugsame Dame  

Elisabeth Büchle – Goldsommer

C. S. Lewis – Die Reise auf der Morgenröte 

C.S. Lewis – Der silberne Sessel 

Susann Meissner – Leih mir deine Flügel  

C. S. Lewis – Der letzte Kampf 

Clive Cussler – Inka Schatz

Terry Pratchett – A Hat Full of Sky

Karen Kingsbury – Spuren der Vergangenheit

 

August 2011

Julia Franck – Die Mittagsfrau  ➪

Michael Phillips – Auf der Suche nach dem verlorenen Paradies  

Kai Meyer – Drache und Diamant  

 

September 2011

Clive Cussler & Dirk Cussler – Der Fluch des Khan  

Terry Pratchett – I shall wear Midnight 

Ilsa J. Brick – Ashes. Brennendes Herz  

Michael Greenberg- Der Tag, an dem meine Tochter verrückt wurde  

Alex Capus – Léon und Louise  

Anne Plichota und Cendrine Wolf – Oksa Pollock. Die Unverhoffte  

Juliet Marilier – Die Tochter der Wälder  

 

Oktober 2011

Karen Crushman – Catherine. Lady wider Willen  

John Harvey – Splitterndes Glas  

Selma Lagerlöf – Gösta Berling  

Jana Frey – Störenfrieda und der Rückwärtsflohmarkt  

Michael Twinn – Amadeus Moll und die Welt der Musik  

Augustín Sánchez Vidal – Quipu. Das Vermächtnis der Inka  

Zsusza Bánk – Die hellen Tage  

Selma Lagerlöf – Nils Holgerssons wunderbare Reise  

Patrick Wirbeleit – Wandelmonster Waldemar   

Elizabeth Chandler – Kissed by an Angel  

U. Poznanski – Erebos    

Loewe Verlag – 22 Bildermausgeschichten zum Lesenlernen  

Max Lucado – Du bist mein 

Charlotte Kerner – Jane reloaded   ➪

Wieland Freund – Törtel, die Schildkröte aus dem McGrün  

Alan Bradley – The Sweetness at the Bottom oft the Pie  ➪

Herbert Rosendorfer – Komm mit wir reisen zu Mozart  ➪

F. E. Higgins – Das schwarze Buch der Geheimnisse   ➪

Kinster – Arabesk. Die Abenteuer eines ritterlichen Pferdes  

Max Lucado – Schön, dass es dich gibt   

Ally Condie – Cassia & Ky 1. Die Auswahl  

Eva Breunig – Ninas Traum vom Leben  

Robin Jones Gunn – Ein Traum von Finnland  

 

November 2011

Leisha Kelly – Julias Zuflucht  

Sandra Danicke – Kunst interessiert keine Sau 

Clive Cussler & Jack du Brul – Teuflischer Sog  ➪

 Jane Casey – Die Vermissten  

Kerstin Gier – Rubinrot. Liebe geht durch alle Zeiten 1  

Gunhild Sehlin – Marias kleiner Esel   

Eveline Hasler – Engel im zweiten Lehrjahr  

Thorsten Saleina – Maria, Halbpension war aus!  

Benedict Wells – Fast genial   ➪

Adria Plass – Der Besuch  

Anette Langen & Constanza Droop – Mit Felix auf großer Deutschlandreise  ➪ 

Anne Suess – Weihnachtswimmelbuch  ➪ 

Ich weiß, wie das heißt! Mein Zuhause & Baustelle & Unser Körper & Feuerwehr  

***** – *****  Ein Apfel für den Weihnachtsmann  ➪

Brenda Novak – Watch me. Blutige Spur.  

Siegfried Lenz – Schweigeminute  

Cornelia Funke – Reckless  

F.E. Higgins – Silbertot  

Eliszabeth George – Whisper Island. Sturmwarnung 

Christian und Fabian Jeremies – Mein großes Wimmelbuch Kindergarten  

Lisa Maurer – Magnet. Spiel. Spass. Auf dem Bauernhof 

Warten auf Weihnachten  

Gottfried August Bürger & Cornelia Haas – Baron Münchhausen  

 

Dezember 2011

Sandra Brown – Liebesmärchen in LA 

Jens Bötcher – Interview mit dem Teufel 

Kirsten Billerbeck – Liebes Leben. Ein Ashley Stockingdale Roman.  ➪

Barbara Piazza – Die Frauen der Pasqualinis 

Jeremy Strong – Christmas Chaos for the Hundred-Mile-An-Hour-Dog 

Brodi Ashton – Ewiglich die Sehnsucht 

Christina Brudereck – Seidenkinder 

Yvonne Woon – Dead Beautiful. Deine Seele in mir 

Norbert Golluch – Das Weihnachtssammelsurium  

Philip Mattheis – Irgendwann passiert alles von alleine.  ➪

Brian Selznick – Die Entdeckung des Hugo Cabret

***** – ***** Briefe bewegen die Welt  

Do van Ranst – Wir retten Leben sagt mein Vater  

Kathy Reichs – Viralis. Tote können nicht mehr reden.  

Lisa Cach – Eternally. Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen

 

Camilla Grebe und Asa Träff – Die Therapeutin  

Kerstin Gier – Saphierblau. Liebe geht durch alle Zeiten 02

Hans Limmer – Mein Esel Benjamin  

Kerstin Gier – Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten 03

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch  

Veronica Roth – Die Bestimmung  

* Die grauen Titel habe ich mir von Freunden ausgeliehen und besitze sie nicht selbst.  

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahres-Lese-Listen von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.