Rezension: Mit dir ein neuer Tag

Katherine Center – Mit dir ein neuer Tag

  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 480
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: „Sam Casey stockt der Atem, als sie erfährt, wer der neue Direktor an ihrer Schule wird: Duncan Carpenter. Ihre große unerfüllte Liebe. Seinetwegen hat sie ihr altes Leben in Kalifornien hinter sich gelassen und am Golf von Mexiko einen Neuanfang gewagt. Doch sie erkennt Duncan kaum wieder: Der früher so lebenslustige und charismatische Mann wirkt jetzt verbittert und streng. Als die Existenz der Schule bedroht ist, müssen sich Sam und Duncan ihrer Vergangenheit stellen und herausfinden, was für sie wirklich zählt. Aber reicht ihr Mut auch für das größte Wagnis überhaupt – die Liebe?“(Quelle: s.u.)
  • Rezension: Das Buch hat ein wunderschönes sommerliches Cover und ich habe es daher mit in den Urlaub genommen und mich sehr darauf gefreut es zu lesen. Und es war einfach toll dieses Buch gemütlich auf dem Deck eines Schiffes in der Sonne zu lesen. Okay, ich muss zugeben,. dass Buch ist etwas vorhersehbar und hat nicht sehr viel Tiefe, aber das macht absolut nichts. Das Buch hat sehr viel Leichtigkeit und es hat mir sehr viel Spaß gemacht von ihm in Die Welt von Sam entführen zu lassen. Sie war mir von Anfang an sehr sympathisch und irgendwie habe ich sie sofort ins Herz geschlossen und mit ihr mitgefiebert. Der Autorin ist es gelungen Sam sehr authentisch zu b schreiben und auch die anderen Charaktere sind einfach toll. Wer ein leichtes Buch für den Frühling sucht, das ans Herz geht, der ist hier genau richtig. Ich kann es euch wirklich sehr empfehlen.
  • Bewertung:

Quelle der Infos: https://www.penguinrandomhouse.de/Taschenbuch/Mit-dir-ein-neuer-Tag/Katherine-Center/Goldmann/e543084.rhd

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2021 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.