Rezension: Rauklands Blut

Jordis Lank – Rauklands Blut

  • Seitenzahl: 383
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist zweite Teil einer Trilogie. Teil eins heißt „Rauklands Sohn“ und der letzte Band trägt den Titel „Rauklands Schwert“.
  • Inhalt: Ronan ist nach Raukland zurückgekehrt. Er erwartet, dass Broghan für den Mordversuch an ihm bestraft wird, doch er wird jäh enttäuscht: Sein Vater sieht auch in Broghan einen Anwärter auf den Thron. Die beiden ungleichen Kontrahenten einen erbitterten Kampf um die Gunst des Königs. Ronan rechnet fest mit dem Sieg, als Broghan ein ungeheuerliches Geheimnis aufdeckt.(Quelle: s.u.)
  • Rezension: Erst letzte Woche habe den voller Begeisterung den ersten Teil gelesen und mich riesig gefreut, dass gerade pünktlich zum Urlaub auch der zweite Teil den Weg zu mir gefunden hat. Und auch dieses Buch konnte ich dann nicht mehr aus der Hand legen, es ist genauso fesselnd und großartig geschrieben wie der erste Teil der Trilogie. Man lernt Ronan und vor allem seine Welt und seinen besten Freund kennen. Das Pferd ist einfach super, Raukland mir allerdings eher nicht so sympathisch. Den König würde ich am liebsten zum Mond schicken… Aber ich will hier nicht zu viel verraten – nur so viel das Buch ist super und ich war traurig dass es zu Ende ist. Aber zum Glück gibt es ja noch einen dritten Band und ich hoffe der führt uns zurück in die Welt von Band 1. Man merkt aber auch hier wieder, wie viel Herzblut und Liebe zum Detail in diesem Buch steckt auf der Homepage kann man dann auch jede Menge zusätzliche Infos finden und genauso wie im Buch eine Liste mit „Outtakes“ die wirklich lustig sind. Ich bin mir sicher, wer historische Romane und Fantasy mag und auch gerne eine gute Geschichte liest, der ist hier genau richtig und bekommt auch noch etwas fürs Herz. Ich kann euch dieses Buch wirklich absolut ans Herz legen, vielleicht nehmt ihr es ja auch mit in den Urlaub? Ich freu mich schon auf die den letzten Teil …
  • Bewertung: ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Quelle der Bilder und Infos: https://www.jordis-lank.de/raukland-trilogie/1-rauklands-sohn/ICH HABE DEN TITEL

ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2021 von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.