Rezension: Schuld

Patrick Burow – Schuld. ein Cold-Case-Team Thriller

  • Verlag: Independently published
  • Seitenzahl:  312
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Staatsanwalt Michael Thomforde wurde wegen seiner Beteiligung an einem Justizskandal suspendiert. Ein Laborant hatte die entscheidenden DNA-Beweise gefälscht. Thomforde hatte durch seine falschen Anklagen dazu beigetragen, Unschuldige ins Gefängnis zu schicken. Sie wurden nachträglich freigesprochen. Um ihn loszuwerden, wird er an das neu gegründete Cold-Case-Team abgeordnet. Es besteht aus dem schießwütigen Kommissar Jan Erikson, der schrulligen Polizeipsychologin Ute Krayenborg und der nerdigen Computerspezialistin Sasha Petrowa.Um seine Reputation zu retten, kämpft Thomforde darum, einen der Fehlurteilsfälle aufzuklären. Doch der wahre Mörder will die Wiederaufnahme des Falles mit allen Mitteln verhindern. Schon bald gibt es weitere Tote. Thomforde und sein Team riskieren selbst ihr Leben, um den gefährlichen Mörder zu stoppen.
    Der Autor weiß als Strafrichter worüber schreibt.
    (Quelle: s.u.)
  • Rezension: Das Buch hat mir sehr gefallen, und es ist mir sehr leicht gefallen in die Handlung einzutauchen. Das lag sicher zu einem großen Teil daran, dass wie unglaublich fesselnd und mitreißend der Autor schreibt und zu einem kleinen Teil daran, dass das es in meiner Heimatstadt Hamburg spielt. Man merkt dem Autor zudem einfach an, dass er inhaltlich ganz genau weiß, worum es bei so einem Buch geht, denn er ist ja selbst Strafrichter und kennt sich in der Materie somit perfekt aus. Die Handlung ist spannend und war für mich oft kein bisschen vorhersehbar allerdings ist mir Thomforde von Anfang an nicht wirklich sympathisch, er tat mir eher leid. Und das Ganze Buch war mir teilweise etwas zu „pessimistisch“ – schwer fest zu machen. Aber vielleicht brauchte ich einfach gerade ein fröhliches Buch… Wer einen spannenden Justiz-Thriller sucht, dem kann ich das Buch auf jeden Fall empfehlen.
  • Bewertung:

Quelle des Bildes und der Infos:

https://www.amazon.de/Schuld-Cold-Case-Team-Thriller-Patrick-Burow/dp/B08T3ZPPLM

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2021 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.