Rezension: Ewig dein

Janet Clark -Ewig dein

  • Verlag: cbj
  • Länge: 6 CDs, Laufzeit: ca. 6h 51
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Die 16-jährige Josie wird einen bestimmten Sommer nie vergessen, den Sommer als sie Ray kennen lernt. Die Mythen der Ureinwohner hat sie zwar schon gehört, aber sie hatte bisher keinen persönlichen Bezug dazu. Doch nun ändert sich alles, denn Ray hat nur eines im Kopf, nämlich sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten…
  • Rezension: Auch wenn es für ein Hörbuch ja irgendwie nicht so entscheidend ist, muss ich als erstes sagen, wie schön ich das Cover finde. Es hat gleich etwas geheimnisvolles und zartes genau wie das Hörbuch. Am Anfang habe ich allerdings etwas schwer in das Buch hineingefunden. Doch spätestens nach einer Stunde war ich gefangen und habe jede weitere Minuten genossen. Es war mal wieder schön eine so fantastische Geschichte im doppelten Sinne zu hören. Ich kann sie sehr empfehlen, man muss nur wirklich wissen, dass sie nicht komplett in der Realität spielt.
  • Bewertung: 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2017 von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.