Rezension: Wenn du mich siehst

Nicolas Sparks – Wenn du mich siehst

  • Verlag: Random House Audio
  • Länge: 6 CDs, Laufzeit: 7h 51
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Maria und Colin passen eigentlich auf den ersten Blick so gar nicht zusammen. Sie arbeitet in einer Anwaltskanzlei und er ist vorbestraft. Trotzdem funkt es zwischen den beiden kurz nachdem er ihr bei einer Autopanne geholfen hat. Hat ihre Beziehung eine Chance? Und übersteht sie auch die Gefahren, die Marias Vergangenheit mit sich bringt, die sie plötzlich wieder einholt?
  • Rezension: Ich muss sagen, dass ich anhand des Covers, des Titels und der Inhaltsangabe irgendwie eine ganz andere Geschichte erwartet hätte – ein bisschen romantischer und weniger „aufregend“. Dieses Buch ist meiner Meinung nach mehr ein Thriller als eine Liebesgeschichte und zu dem passt dieses schöne und romantische Cover nicht so gut. Trotzdem hat mich dieses Hörbuch sehr gut unterhalten und von Anfang an gefesselt, weil ich zum einen wissen wollte, ob Colin und Maria trotz ihrer großen Unterschiede eine Chance haben aber zum anderen natürlich weil ich unbedingt erfahren wollte was hinter den seltsamen Drohungen steckt. Das werde ich jetzt hier natürlich nicht verraten, allerdings kann ich euch nur den Tipp geben von Anfang an immer gut zuzuhören, damit ihr am Ende auch alles versteht. Empfehlen kann ich das Buch auch trotzdem, denn ich mag Thriller und der Lovestory-Aspekt ist wie bei Nicolas Sparks nicht anders zu erwarten war auch einfach etwas ganz besonderes und keine 0-8-15 Geschichte.
  • Bewertung: 4 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörbücher, Rezensionen 2016 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.