Peter, Ida und Minimum

Peter, Ida und Minimum. Familie Lindström bekommt ein Baby

Peter, Ida und Minimum

  • Verlag: Ravensburger
  • Seitenzahl: 47
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt:  Dieses Buch möchte Eltern dabei helfen ihren Kindern davon zu erzählen, dass sie ein Baby bekommen. 
  • Rezension:  Zum Abschluss meiner Körperkunde-Einheit habe ich nochmal intensiv nach Büchern gesucht und dieser Klassiker hat nicht an Aktualität verloren und ist für Kinder sehr ansprechend, weil er ähnlich wie ein Comic gestaltet ist. Besonders Kindern denen das Lesen schwer fällt haben Freunde daran, aber auch schon kleineren Kindern kann man die Thematik so sehr gut nahe bringen.
  • Bewertung:5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2015 und verschlagwortet mit , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.