Leseliste Februar 2015

Evelyn Boyd – Kjel. Versuchung der Ewigkeit (Bd. 2) 5 Sterne 

Katrin Einhorn – Hebammerich 5 Sterne 

Lieneke Dijkzeul – In der Stille der Tod 4 Sterne 

Claudia Brendler – Fette Fee 5 Sterne 

Maria Zaffarana – Getrübter Blick 3 Sterne 

Andrus Kivirähk – Der Scheit und das Frühjahr 5 Sterne 

Thomas Letocha – Oma Else startet durch 5 Sterne 

Bernd Perplies – Imperium des Drachen 3 Sterne 

Philip Waechter – Rosi in der Geisterbahn 5 Sterne 

Max Velthuijs – Frosch ist verliebt 5 Sterne 

Volker Kitz – Stimmt´s oder hab ich Recht? 5 Sterne 

Nora Robert – Töchter des Windes 5 Sterne 

Barbara Schinko – Vermiss mein nicht 3 Sterne 

Charles Lewinski – Kastelau 2 Sterne 

J. Wolf, A. Fuchs – Häkelenten tanzen nicht 4 Sterne 

Tor Freeman – Pino Pfote, Päckchenbote 5 Sterne 

l. Fischer, S. Jeschke – Der kleine Cowboy und der große Wurf 5 Sterne 

Frederik Backman –  Ein Mann namens Ove 5 Sterne 

Christine Millmann – Seth. Als die Sterne fielen 5 Sterne 

Birte Müller – Planet Willi 5 Sterne 

Martina Fussel – Das Feuermädchen 3 Sterne 

Andreas Puchebuhr – Schweinzeit 4 Sterne 

Joost Renders – Zu viel Tod 3 Sterne 

Viviane Schwarz – Vorsicht, hier sind Katzen drin 5 Sterne 

Frederik Zahle, Helme Heine – Der Katzentatzentanz  5 Sterne 

Cordula Stratmann – Danke für meine Aufmerksamkeit 5 Sterne 

Anais Vaugelade –Steinsuppe 5 Sterne 

Kim Kestner – Zeitrausch. Spiel der Gegenwart 5 Sterne 

Carina Mueller – Moonlit Nights Trilogie 4 Sterne 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Leselisten 2015 von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.