Rezension: Das Gesicht des Drachen

Jeffery Deaver – Das Gesicht des Drachen

das-gesicht-des-drachen-deaver

  • Verlag: blanvalet
  • Seitenzahl: 480 (Neuauflage)
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist vierte Teil der Lincoln – Rhyme – Thriller – Serie. Inzwischen gibt es zehn Bände.
  • Inhalt: Ein skrupelloser chinesischer Menschenschmuggler, der nur unter dem Decknamen der »Geist« bekannt ist, versucht an Bord der Fuzhou Dragon in die USA zu gelangen. Das FBI plant, ihn gleich bei seiner Ankunft im New Yorker Hafen zu verhaften. Doch kurz vor der Küste zündet der Geist einen gewaltigen Sprengsatz und verschwindet, ohne eine Spur zu hinterlassen. Als das Schiff sinkt, reißt es beinahe die gesamte Besatzung mit sich in die Tiefe. Fieberhaft machen sich Lincoln Rhyme und Amelia Sachs daran, den eiskalten Killer aufzuspüren, bevor er auch noch die letzten Zeugen seines grausamen Verbrechens ausschalten kann … (Quelle: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Das-Gesicht-des-Drachen)
  • Rezension: Ich habe gestern mit dem Buch „Todesszimmer“ begonnen und irgendwie kamen mir Lincoln Rhyme und Amanda Sachs unglaublich bekannt vor, also habe ich recherchiert und habe herausgefunden, dass ich vor ca. 5 Jahren schon einen Titel aus der Reihe gelesen habe, nämlich „Das Gesicht des Drachen“. Inzwischen ist das Buch neu aufgelegt wordenGesicht des Drachen, aber ich habe mich trotz des neuen Covers sofort an Geschichte erinnert und dann auch das „alte“ Cover gefunden, das ich ebenfalls sofort wieder erkannt habe. Die Handlung war unglaublich spannend und das Buch sehr fesselnd, ich denke es spricht für sich, dass ich mich nach mehr als 5 Jahren und unglaublich vielen gelesenen Büchern noch daran erinnert habe. Daher kann ich denke ich nicht nur dieses Buch, sondern die komplette Reihe unbedingt weiter empfehlen an Liebhaber von spannenden Thrillern.
  • Bewertung: 5 Sterne

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in andere Rezensionen (vor Blogbegin) und verschlagwortet mit , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.