Rezension: Seit er tot war

Nicci French – Seit er tot ist

Seit er tot ist

  • Verlag: TARGET – mitten ins Ohr
  • Länge: 6 Cds, ca. 430 Minuten
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Ellis Mann stirbt bei einem Autounfall – neben ihm eine unbekannte Frau. Die Polizei geht von einem Unfall aus und es scheint klar zu sein, dass die Unbekannte die Geliebte war. Doch Elli kann das nicht glauben und beginnt Nachforschungen zu stellen…
  • Rezension: Dieses Hörbuch war ein Zufallskauf – ich hatte eine längere Autofahrt geplant und kein Hörbuch mehr. Der Klappentext klang sehr spannend und so habe ich mich spontan entschieden. Zum Glück! Denn schon nach wenigen Minuten hatte mich die Geschichte in ihren Bann gezogen – fast war ich ein bisschen traurig, als ich so gut durchkam und nicht im Sau stand, so dass ich nicht sofort weiter hören konnte :-). Immer wieder nimmt die Handlung unerwartete Wendungen und das Ende ist völlig überraschend. Elli ist ein sehr liebeswerter Charakter und ihre Freunde ebenfalls sehr authentisch. Mein Fazit steht fest: Dieses Buch ist absolut hörens- bzw. lesenswert und absolut zu empfehlen.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörbücher, Rezensionen 2014 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.