Rezension: Frauenleiden verstehen & heilen

Madame Missou – Frauenleiden verstehen & heilen – Blasenentzündung, Scheidenpilz, Migräne, Menstruationsbeschwerden und PMS.

Frauenleiden

  • Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber
  • Länge: 101
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch viele andere Ratgeber von Madame Missou
  • Inhalt: Frauen haben für sie typische Leiden: Blasenentzündung, Scheidenpilz, Migräne, Menstruationsbeschwerden und PMS. Hier  erfährt man Hintergründe und Tipps für den Umgang damit.
  • Rezension: Es war sehr ungewohnt einmal einen Ratgeber von Madame Missou in gedruckter Form in Händen zu halten, da ich ihre Bücher sonst immer als eBook gelesen habe. WidmungDie Autorin  selbst hat mir dieses Buch als Dankeschön zugeschickt – Vielen Dank dafür. Ich hätte mir den Titel nie selbst ausgesucht, finde ich, jetzt, da ich ihn gelesen habe, aber wirklich lesens- und empfehlenswert. Ich glaube, dass gerade junge Frauen mit diesem Ratgeber hilfreiche Infos zu Fragen bekommen, die sie sich aus Scham nicht zu stellen trauen. Dabei werden die Themen meiner Meinung nach genau in der richtigen Länge angesprochen und wichtige Informationen vermittelt. Auch der eine oder andere Mann könnte diesen Ratgeber (im Geheimen) lesen und so vielleicht in Zukunft etwas mehr Verständnis für seine Frau bzw. Freundin bekommen.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2013 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.