Rezension: Feste im Kirchenjahr

G. Schwikart und F. Weldin – Feste im Kirchenjahr

  • Verlag: Herder
  • Seitenzahl: 48
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch mehr Bücher aus der Reihe „Kleiner Stern, erklär mir das!“.
  • Inhalt:
    In die Rahmengeschichte eines kleinen Mädchens names Pauline, dass ich einem Fotoalbum blättert und sich so an das vergangene Jahr erinnert, werden verschiedenen religiöse Feste kindgerecht erklärt.
  • Rezension:
    Das Buch gefällt mir sehr gut. Die Rahmengeschichte ist authentisch und die Texte kindgerecht und gut. Besonders gut gefallen mir auch die Erklärungen rund um die Ostertage und ich werde sie ab nächster Woche direkt in der Schule in den ersten Klassen einsetzten, um mit den Kinder die Fasten- und Osterzeit zu thematisieren und auch in der Zeit danach werde ich das Buch sicher viel nutzen und ich kann mir vorstellen, dass Kinder auch von sich aus immer wieder gern zu diesem Buch greifen. Durch seine bunten Bilder, die Rahmengeschichte mit der Möglichkeit zur Identifikation mit dem Mädchen und die kurzen Texte ist es meiner Meinung nach perfekt für Kinder. Ich halte das Buch für sehr gelungen und kann es von daher nur weiter empfehlen.
    Vielen Dank an den Herder-Verlag, der mir dieses Buch freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
  • Bewertung: 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher, Rezensionen 2012 und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.