Rezension: So klingt dein Herz

Cecelia Ahern – So klingt dein Herz

  • Verlag: S. Fischer Verlag
  • Seitenzahl:  496
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: „Die junge Laura lebt im Verborgenen im Westen Irlands. Niemand weiß, dass es sie gibt. Und dass sie eine besondere Fähigkeit hat, die Welt zum Klingen zu bringen. Als der Toningenieur Solomon im Wald auf Laura trifft, fühlt er sich sofort magisch von ihr angezogen. Doch auch Solomons Lebensgefährtin, die Regisseurin Bo, ist fasziniert: Sie möchte einen Film über die geheimnisvolle Laura drehen. Über Nacht findet sich Laura in unserer lauten, modernen Welt wieder. Kann ihre Gabe ihr dabei helfen, das Glück zu finden – und die Liebe?“ (Quelle: s.u.)
  • Rezension:  Dieses Buch habe ich mir extra für den Urlaub ausgesucht, weil ich ein richtig schönes und leichtes Buch lesen wollte und ich wusste dass ich genau das bei Cecilia Ahern bekommen kann. Und mein Wunsch ist erfüllt worden. Dieses Buch ist einfach wunderschön und hat mich bezaubert – Laura ist eine ganz besondere Frau und ihre Geschichte hat mich wirklich bewegt ohne, dass es mir „zu nah genügen wäre“ – es war einfach schön dieses Buch zu lesen und sich vorzustellen, wie es wohl wäre diesen Menschen mit dieser beeindruckten Fähigkeit kennen zu lernen. Salomon mochte ich auch von Anfang an und Bo war mir von Anfang an etwas fremd… das ist dann auch im Laufe des Buches so geblieben. Das Buch hat keine großen Überraschungen aber es nimmt dich mit auf eine wunderschöne Reise – ein tolles Urlaubsbuch – sehr zu empfehlen!
  • Bewertung:

Quelle der Bilder und Infos: https://www.fischerverlage.de/buch/cecelia-ahern-so-klingt-dein-herz-9783596296828

ICH HABE Die TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2022 und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.