Rezension: Rotkäppchen

Katharina Neimer – Rotkäppchen
  • Verlag: Edition Bracklo
  • Seitenzahl: 32
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Das weltbekannte Märchen der Brüder Grimm sorgt seit Jahrhunderten für Nervenkitzel und hat das Bild des bösen Wolfes und des arglosen Menschenkindes in unseren Köpfen verankert. Diese neue, künstlerische Interpretation überrascht und lädt gleichzeitig in detailreichen, mehrdeutigen Bildern zum Entdecken der Komplexität des Märchens in all seinen Facetten ein. Außerdem bereichert es das gewichtige Thema mit humorvollen Details und Suchspielen.
    Quelle: (s.u.)
  • Rezension: Ich mag Märchen sehr gern und in der Kita meiner Kinder sind Märchen gerade ein großes Thema, natürlich auch Rotkäppchen. Daher habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut… Doch leider bin ich von den Illustrationen ein wenig enttäuscht und das ging nicht nur mir so, meine drei und fünf Jahre alten Kinder haben das Buch sofort weg gelegt, weil ihnen die Illustrationen gar nicht gefallen, ja sogar ein wenig Angst gemacht haben.  Ich denke das liegt daran, dass man sich so viel dazu denken kann bzw. muss und das besonders mein Großer gerade geht viel Angst vor Schatten und dem Ungewissen, denn das Grausame wird ja an sich gerade nicht gezeigt…. das ist sicher ein toller Ansatz, aber für uns hat es irgendwie nicht gepasst. Vielleicht war es auch einfach nur ungewohnt.  Auf den zweiten Blick haben die Illustrationen tatsächlich etwas für sich und es kann Spaß machen darin Details zu suchen, aber für kleine Kinder ist das meiner Meinung nach nichts. Daher kann ich es auch nur eingeschränkt weiter empfehlen.
  • Bewertung:

Quelle der Bilder:
https://edition-bracklo.de/wordpress_neu/?product=rotkaeppchen-illustriert-von-katharina-naimer-ab-3-jahren

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kinderbücher und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.