Auch zum Geburtstag gab es Bücher zum Thema „Kindererziehung“

Auch zu meinem letzten Geburtstag Ende Dezember habe ich zwei Bücher zum Thema „Kindererziehung“ geschenkt bekommen:

Das FamilienhausJe näher die Geburt meines Sohnes rückte, desto mehr habe ich mich mit Fragen zur Kindererziehung beschäftigt – aus einer neuen Perspektive, nicht mehr als Lehrerin, sondern als Mutter. Immer wieder bin ich dabei auf den Namen „Jasper Juul“ gestoßen. Um so mehr habe ich mich  über dieses Buch gefreut und sofort darin zu lesen begonnen. Und auch, wenn ich jetzt noch nicht wirklich beurteilen kann, wie gut ich die Tipps finde und wie grelaitsisch deren Umsetzung ist, so war ich doch sehr beeindruckt. Es macht auf jeden Fall nachdenklich und lässt sich sehr angenehm lesen. Was aber für mich das Wichtigste war, es macht wirklich Lust sich – wie es der Klappentext beschreibt – mit Enthusiasmus und Gelassenheit auf das Abenteuer Familie einzulassen. Dieses Buch ist wirklich absolut zu empfehlen und allein schon das Cover, der Untertitel und das Vorwort sind großartig. Ich bin mir sicher, dass es dazu beitragen kann, dass viele Familien glücklicher zusammen leben können.

das_erziehungs_abc__gu_Es gibt wohl unendlich viele Erziehungsratgeber und ich denke fast alle (werdenden) werden mehr als einen davon besitzen. Dieses Buch gefällt mir für den ersten Einstieg sehr gut, zu 50 alltäglichen Problemen bekommt man eine kurze Antwort, die einem schon mal einen ersten Eindruck davon geben kann, wie man damit umgehen könnte. So kann man das Buch als Nachschlagewerk benutzen oder auch schon vorher mal lesen, was es eigentlich so alles für Probleme geben könnte, denn man denkt ja gar nicht an alles. Ich denke das Buch wird in den nächsten ein ständige Begleiter sein…

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Buchvorstellung und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.