Rezension: Kunst interessiert keine Sau…

Sandra Danicke – Kunst interessiert keine Sau…
  • Verlag : belser
  • Seitenzahl : 88
  • Teil einer Reihe? : Nein
  • Inhalt:
    In diesem Buch werden 20 Werke von verschiedenen Künstlern vorgestellt, dabei findet sich jeweils auf der ersten Seite eine große Abbildung des Kunstwerkes und auf der Zweiten ein provokativer Spruch sowie die Angabe von Namen und Standort des jeweiligen Kunstwerkes. Auf der folgenden Doppelseite werden dann kurze, spannenden Informationen und Anekdoten zu dem jeweiligen Kunstwerk zusammengestellt.
  • Rezension:
    Eigentlich habe ich mich nie wirklich für Kunst interessiert. Dieses Buch hat mir das Thema Kunst aber auf eine tolle und kurzweilige Art und WEise aufgeschlossen. Es handelt sich bei allen Kunstwerken, bei denen man auf den ersten Blick nicht zwingend erkennen kann, dass es sich um Kunst handelt, z.B. der Verkauf von Schneebällen, ein zerknülltes Papier oder eine Dame in etwas altmodischen Klamotten.  Genau das macht für mich den besonderen Reiz dieser Kunstwerke aus und regt zum Nachdenken über Kunst und den Austausch darüber ein.Ein tolles Buch gerade für, aber nicht nur, „Kunstbanausen“.
  • Bewertung:  
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2011 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.