Rezension: Kein Sommer ohne Liebe

Mary Kay Andrews – Kein Sommer ohne Liebe

  • Verlag: Random House Audio
  • Länge: 6 CDs, Laufzeit: 7h 26
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Als Location-Scort ist Greer immer auf der Suche nach den perfekten Locations. So verschlägt es sie auch in das kleine Örtchen Cypress Key an der Küste Floridas, dass sich ihrer Meinung nach perfekt als Drehort  für den nächsten Film eignet. Doch nicht alles läuft rund, der der Bürgermeister ist nicht mit ihren Plänen einverstanden und kommt ihr auch privat näher, was das Alles nicht einfacher macht…
  • Rezension:   Den Titel fand ich zunächst etwas seltsam, aber das Cover mit der Hängematte hat mich dann doch überzeugt ebenso wie natürlich der Klappentext, dass ich dem Buch eine Chance geben sollte, was ich zum Glück auch getan habe. Die Geschichte ist zwar teilweise etwas vorhersehbar, aber immer unglaublich schön und unterhaltsam – genau das richtige für diesen ja leider sehr verregneten Sommer. Da wird einem warm ums Herz und man muss mehr als einmal Lächeln über das was den Protagonisten passiert und wie schwer sie sich teilweise ihr Leben machen.  Wer noch auf der Suche nach einer schönen Sommerlektüre ist, der ist bei diesem Hörbuch genau richtig: Ein bisschen Familiendrama, jede Menge Liebe und eine tolle Protagonistin und die Lesestimme ist wirklich sehr angenehm.
  • Bewertung: 4 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2016 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.