SUB Anfang Oktober

Stapel Ungelesener Bücher 

Die hier wohnen schon länger bei mir: 

  1. Arne M. Boehler – Totsee (RE Autor)
  2. Pierre Dietz – King Artus (…) (RE Verlag Edition AV)
  3. Pascal Engman – Feuerland (RE Tropen)
  4. Bernhard Sieland – Hast du heute schon gelebt? 
  5. Lauren Wilkinson – America Spy 
  6. Raymond Hemmecke – 3,7 Briefe aus einer anderen Welt
  7. Jörg Krämer – Gefährten der Hoffnung
  8. Francois Lelord – es war einmal ein blauer Planet
  9. Sandra Maria Erdmann – Let´s surf
  10. Nancy Springer – Der Fall des verschwundenen Lords
  11. Vincent Hauuy – Der Dämon von Vermont 
  12. Hans Hopf – Abgründe. Spektakuläre Fälle (….) Psychotherapeuten

und noch einige Bücher mehr, die erst diesen Monat den Weg zu mir gefunden haben….

  „Neuankömmlinge“ Oktober

  • Alison Mitchell, Catalina Echevevi – Das Weihnachtsversprechen 
  • Regi Widmer – Die Savannen-Kicker
  • Christine Schulz-Reiss – Fernando Magellan – einmal um die ganze Welt
  • Anton Soja, Oksana Baturina – Das Schweinchen Seebär
  • Laura Miller (Hrsg.) – Wonderlands
  • Johannes Mahlknecht – Schildkröten!!
  • K. Scharfmacher-Schreiber, F. Cucchiarini – Verborgene Welt des Regenwaldes
  • Marco Kerhsenfischer, Simon Seibold – How to (not) kill your Darling
  • Katie & Kevin Tsang – Sam Wu hat keine Angst vor Geistern
  • Magdalena Hai, Teemu Juhani – Der kleine Gruselshop. 
  • Rachel Winters – Happy End für 2
  • Beth O´Leary – Love to Share. Liebe ist die halbe Miete
  • Anna Todd – The Brightest Stars attracted
  • Catherine Bybee – Herz zu gewinnen
  • Wow Mom. Der Mama-Mutmacher für mehr ich in all dem Wir

Dieses Buch lese ich gerade.

Diese Bücher habe ich bereits gelesen, nur noch nicht rezensiert.

Diesen Titel habe ich inzwischen rezensiert.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in aktueller SUB des Monats, SUB des Monats von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.