Rezension: Reise zum Glück

Helen Russell – Reise zum Glück. Glücksformeln aus aller Welt 

  • Verlag: Kindler
  • Seitenzahl: 304
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Überall auf der Welt gibt es verschiedene Wege zum Glück. Sie sehr unterschiedlich, so findet sicher jeder den richtigen Weg für sich. Der Autor stellst sie uns vor.
  • Rezension: Ich war sehr neugierig auf das Buch und die verschiedenen Wege zum Glück, denn glücklich sein möchte ja denke ich jeder. Nun ist mir neu bewusst geworden, wie vielfältig Glück sein kann und das es zu einem wichtigen Teil auf die innere Haltung ankommt. Das Buch ist wirklich super — Ich habe es in den letzten Wochen immer wieder zur Hand genommen, darin gelesen und mich von den Ideen inspirieren lassen. Deshalb wohnt es jetzt in unserem Badezimmer, dann kann ich mir immer wieder neue Ideen fürs glücklich sein holen und können auch unsere Gäste darin stöbern und in Zukunft vielleicht ein kleines bisschen glücklicher sein. Auch vom Design her gefällt mir das Buch sehr gut. Wer in Zukunft gern etwas glücklicher sein möchte oder einfach auf der Suche nach einem guten Buch sucht, dem kann ich dieses hier wirklich sehr ans Herz legen.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.rowohlt.de/hardcover/helen-russell-reise-zum-glueck.html

ICH HABE DEN TITEL ALS REZENSIONSEXEMPLAR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT BEKOMMEN.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2020 von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.