Rezension: Auch keine Mathebuch

Anna Weltmann – Das ist auch kein Mathebuch. Noch mehr Mal- und Kritzelaufgaben für zukünftige Mathe-Genies

  • Verlag: Knesebeck
  • Teil einer Reihe: Ja, es gibt bereits einen ersten Band.
  • Seitenzahl: 96
  • Inhalt: Viele Kinder und Erwachsene  haben eine Abneigung gegen Mathematik. Diese Buch zeigt, wie spiel Spaß man damit haben kann. Es gibt jede Menge geometrische Formen und Muster zu entdecken und merkt Kunst und Mathe passen sehr gut zusammen.
  • Rezension: Ich persönlich liebe Mathe und mathematische Rätsel und Spiele. Als Mathelehrerin versuche ich diese Begeisterung schon an die Kleinsten weiter zu geben. Bücher wie dieses sind dabei ein wundervoller Weg. Vor lauter Spaß merken die Kids gar nicht, dass sie gerade Mathe machen und etwas lernen. Das finde ich großartig. Die einzelnen Seiten sind dabei total vielseitig und unglaublich einladend und selbsterklärend gestaltet. Ich liebe das Buch und habe schon viele Sachen ausprobiert und wenn meine Elternzeit zu Ende ist werde ich die eine oder andere Idee sicher mit in die Schule nehmen. Ich kann euch das Buch nur wärmstens ans herz legen, egal ob ihr Mathe (schon) mögt oder erst noch für euch oder eure Kinder entdecken möchtet.
  • Bewertung: 

Quelle des Bildes: https://www.knesebeck-verlag.de/das_ist_auch_kein_mathebuch/t-1/702

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2018 und verschlagwortet mit von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.