Ein ganz besonderes Buch über Erziehung – Rezension: In Liebe wachsen

Dr. Carlos Gonzales – In Liebe wachsen: Liebevolle Erziehung für glückliche Familien. 6. Auflage 2014

In Liebe wachsen

  • Verlag: La Leche Liga
  • Seitenzahl: 256
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Der spanische Kinder-Arzt Dr. Carlos González macht auf seine ganz eigene Art und Weise deutlich welche Irrtümer sich seiner Meinung nach in die Erziehung von Kindern eingeschlichen haben.  Und er macht deutlich, dass die Erwachsenen ihre Ansichten dringend hinterfragen sollten. Darüber hinaus öffnet er den Blick dafür, Kinder mit ganz neuen Augen zu sehen und sie in Liebe aufwachsen zu lassen. Das Buch richtet sich dabei nicht nur an Eltern, sondern auch an alle anderen Erwachsenen, die viel mit Kindern zu tun haben.
  • Rezension: Eine Kollegin hat mir dieses Buch empfohlen und das war wirklich ein sehr guter Tipp. Ich finde das Buch großartig. Carlos González macht auf ganz besondere Art und Weise deutlich, was eigentlich klar sein sollte, nämlich das Babys auch schon fertige Menschen sind und wir sie auch so behandeln sollten. Sie brauchen jede Menge Nähe und Liebe. Das Buch hat mich darin bestärkt auf mein Herz zu hören, was den Umgang mit meinem Baby betrifft und nicht auf die vielen Tipps. Ein schönes Beispiel dafür ist die Tatsache, dass er deutlich macht, dass man ein Baby nicht verwöhnen kann. Ich finde das Buch einfach sehr hilfreich und freue mich darauf zu erleben, wie ich es im Alltag umsetzen kann. Spannend waren für mich persönlich auch die Passagen, in denen es klar um Kinderpsychologie geht. Sie untermauern das Ganze mit Theorie. Das Buch steckt voller Liebe für Kinder und kann meiner Meinung nach Eltern die Angst nehmen, bei der Kindererziehung zu viel falsch zu machen, wenn sie nur auf ihre Gefühle und ihr Herz vertrauen. Daher kann ich das Buch werdenden Eltern aber auch allen anderen Erwachsenen, die viel mit Kindern zu tun haben nur wärmstens an Herz legen, damit noch mehr Kinder „in Liebe wachsen“ könne.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2016 und verschlagwortet mit , , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.