Rezension: Gezeiten der Liebe

Nora Roberts – Gezeiten der Liebe

  • Verlag: Random House Audio
  • Länge: 5 CDs, Laufzeit: 6h 15
  • Teil einer Reihe?: Ja, es ist der zweite Teil  der Quinn-Saga:
    1. Tief im Herzen
    3. Hafen der Träume
    4. Ufer der Hoffnung
  • Inhalt: Ethan Quinn ist sehr mit seiner Heimat verbunden und liebt seinen Job als Fischer, sowie das Arbeiten mit seinen Brüdern als Bootsbauern. Gemeinsam mit den Beiden kümmert er sich auch um den kleinen Seth. Alles läuft super. Doch seine unerfüllte Liebe zu Grace Monroe, die die Brüder in ihrem Alltag tatkräftig unterstützt. Alles könnte s einfach sein, denn auch Grace liebt Ethan schon seit Jahren. Doch die beide stehen ihrem Glück im Weg und Ethans Vergangenheit macht es auch nicht leichter…
  • Rezension: Nachdem ich mich im ersten Band bereits in die vier Brüder verliebt hatte, war klar, dass ich mir auch den zweiten Teil sofort nach dessen Erscheinen anhören würde. Und ich bin wirklich begeistert davon jetzt den zweiten der Quinn Brüder etwas besser kennen zu lernen. Auch seine Geschichte hat mich tief bewegt, besonders weil sie so deutlich macht, wie sehr einem die eigene Vergangenheit beeinflussen und dem eigenen Glück im Weg stehen kann, wenn man es nicht schafft sie zu bewältigen. Außerdem macht das Buch deutlich wie wichtig Ehrlichkeit in Beziehungen ist – auch wenn sie vielleicht in einem Streit aus uns herausbrechen ist es immer besser sie zur Sprache zu bringen als wichtige Dinge vor Menschen zu verbergen, denen wir nahe stehen. Und nebenbei weiter zu verfolgen, wie es mit Seth, Cam und Anna weitergeht war natürlich die Krönung einer ohnehin schon großartigen Geschichte. Ich kann euch die Quinn-Brüder wirklich wärmstens ans Herz legen.
  • Bewertung: 5 Sterne

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hörbücher, Rezensionen 2016 und verschlagwortet mit , , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.