Rezension: Akte Atlantis

Clive Cussler – Akte Atlantis

Akte Atlantis

  • Verlag: Blanvalet
  • Seitenzahl: 576
  • Teil einer Reihe?: Ja, es gibt noch viele weitere Romane der Reihe mit Dirk Pitt und seinen Kollegen von der NUMA.
  • Inhalt: Überall auf der Welt tauchen seltsame Kunstgegenstände auf und Dirk Pitt und sein Team von der NUMA versuchen den Hintergründe auf die Spur zu kommen. Dafür müssen sie sich in die Antarktis und auf die Spuren einer verlorenen Zivilisation begeben, alles andere als harmlos…
  • Rezension: Okay, ich gebe zu dass es sich bei „Akte Atlantis“ eher um ein typisches Männerbuch handelt, trotzdem habe ich es verschlungen und kann es wirklich auch Frauen ans Herz legen. Es ist so spannend, dass es mir mehr als einmal eiskalt den Rücken runter gelaufen ist und ich am liebsten vor gespult hätte, um schneller zu erfahren, wie es weiter geht und vor allem ob am Ende wirklich alles gut geht.
  • Bewertung: 5 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in andere Rezensionen (vor Blogbegin) und verschlagwortet mit , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.