Liste gelesener Bücher 2010

 

Januar 2010

Michael Chrichton – Sphere

Carlos Ruiz Zafon – Das Spiel des Engels

Sandra Brown – Wie ein reißender Strom

Katharina Hagena – Der Geschmack von Apfelkernen

Martin Zusak – Die Bücherdiebin

Reif Larsen – Die Karte meiner Träume

J. Anderson + A. Böckler – Schlafender Tod

Sandra Brown – Trügerischer Spiegel

 

Februar 2010

Sandra Brown – Scharade

Sandra Brown – Sündige Seide

Sandra Brown – Ein Hauch von Skandal

John Grisham – Das Testament

 

März 2010

Nicole Jamet – Dolmen. Vergessen sollst du nie.

Jeffrey Anderson – Die Erben der Schöpfung

Sophie Kinsella – Charleston Girl

Susan Meissner – Die Farben des Lebens

Nora Roberts – Verschlungene Wege

Tess Gerritsen – Schwesternmord

Gerald Seymour – Die Informantin

Jon Land – Der Tag des Unheils

 

April 2010

Clive Cussler – Akte Atlantis

Michael Chrichton – Timeline

John Ortberg – Jeder ist normal bis man ihn kennenlernt

 

Mai 2010

Andreas Eschenbach – Eine Billion Dollar

Albrecht Grale – Das goldene Zeichen

Charlotte Link – Die Täuschung

Clive Cussler – Höllenflut

L. Frank Baum – Der Zauberer von Oos

Jack Higgins – Stunde der Angst

C.S. Lewis – Pardon ich bin Christ

Clive Cussler – Schockwelle

 

Juni 2010

Scott Bain – Die Geheimloge

Lisa J. Smith – Im Zwielicht

Lisa J. Smith – Bei Dämmerung

Lisa J. Smith – In der Dunkelheit

Lisa J. Smith – In der Schattenwelt

Edgar Wallace – Der unheimliche Mönch

 

Juli 2010

Lisa J. Smith – Rückkehr bei Nacht

Stephenie Meyer – Seelen

Esther von Krosigk – Der Ring des Bischofs

Stephenie Meyer – The Host  

Chuck Hogan – Endspiel

Samuel Shem – House of  God

 

August 2010

Wolf Serno – Die Mission des Wanderchirurgen

Annemarie van Gelder – Die Halbschwester

Stephenie Meyer – Biss zum ersten Sonnenstrahl

Camilla Läckberg – Die Eisprinzessin schläft

 

September 2010

Paul Auster – Mr Vertigo  

Cathleen Lewis – Mein Wunderkind  

Kathleen Mc Gowan – Das Magdalena Evangelium

Senait G. Mehari – Feuerherz

Anna Gavalda – Alles Glück kommt nie

Jodi Picoult – Bis ans Ende aller Tage

 

Oktober 2010

Terry Deary – The Horrible History of the World

Leonie Swan – Garou

Randy Singer – Das Spiel

Rolf Ackermann – Die weiße Jägerin

Iny Lorenz – Das Vermächtnis der Wanderhure

Khaled Hosseini – Drachenläufer

Dorothea Morgenroth – Der den Himmel lenkt

Jussi Adler Olsen – Erbarmen

 

November 2010

Lisa J. Smith – Seelen der Finsternis

Kenneth Grahame – The Wind in the willows

U. Hub, Jörg Mühle – An der Arche um Acht

Jaclyn Moriarty – Buttermilchküsse

Ian Rankin – Die Seelen der Toten

Theresa Revay  – Die weißen Lichter von Paris

Maeve Binchy – Wiedersehen bei Brenda

 

Dezember 2010

Jostein Gaarder – Das Weihnachtsgeheimnis

Theresa Revay – Der Himmel über den Linden

Nora Roberts – Eine königliche Affäre

 

 

 

* Die grauen Titel habe ich mir von Freunden ausgeliehen und besitze sie nicht selbst. 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Jahres-Lese-Listen von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.