Librileo

Ich möchte euch heute gerne Librileo vorstellen: Wir sind Librileo gemeinnützig und haben das Ziel, Bildungsarmut zu bekämpfen. Unser Leseförderprogramm für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren richtet sich dabei vor allem an Familien mit einem geringen Einkommen. Für diese, ist eine Kostenübernahme der Mitgliedschaft über das Bildungs- und Teilhabepaket möglich. So stellen wir sicher, dass jedes Kind den Zugang zu altersgerechter Bildung und Leseförderung hat.
Alle Infos über das Leseförderprogramm zum Nachlesen:Wir bieten ein Leseförderprogramm für Kinder von 0 bis 6 Jahren an. Dieses besteht aus Bücherboxen, die die Kinder alle 3 Monate nach Hause geliefert bekommen. Jede Bücherbox besteht wiederum aus 3 Teilen zu einem altersgerechten Thema (z.B. Zähne putzen lernen): Buch, Spiel und Elternratgeber mit praktischen Tipps. Außerdem bieten wir den Kindern und Eltern die Möglichkeit, zu Lesestunden in ihrer Nähe zu gehen. Unsere LesebotschafterInnen lesen dabei spannende Geschichten für Eltern und Kinder vor. Dazu passend gibt es Mitmach-Aktionen für die ganze Familie, die spielerisch das gemeinsame Lesen und Lernen fördern. Auf unserer Webseite bieten wir ebenfalls die Möglichkeit Kinderbücher von bekannten Prominenten vorlesen zu lassen. 

Ich finde die Idee wirklich super! Schaut es euch doch einmal an und meldet eurer Zwerge an: Mehr Infos findet ihr auf der Website: https://librileo.de/

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einfach so, Kinderbücher von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.