Filmtipp: Shannara Chronicles

Shannara ChroniclesWer wie ich gerade eine Beschäftigung bei Regenwetter braucht, krank ist, oder einfach auf der Suche nach einer spannenden neuen Serie, dem möchte ich die Shannara Chronicles empfehlen.
Infos zur Serie: Die Serie basiert auf dem Shannara Zyklus des amerikanisches Fantasy-Autors Terry Brooks, insbesondere auf  „Die Elfensteine von Shannara“, das bereits 1990 entstanden ist und inhaltlich ein wenig mit der Herr der Ringe Trilogie von Tolkien zu vergleichen ist.  Momentan kann man sie z.B. auf amazon.prime anschauen. Außerdem ist sie auf  DVD und Blu-ray erschienen. Ab Mai sollen sie auf RTL2 gezeigt werden.
Inhalt: Tausende von Jahren nach der Zerstörung unserer Zivilisation ist die Erde aufgeteilt in die sogenannten Vier Lande. Die Bewohner sind eine Mischung verschiedener Rassen, darunter Elfen, Zwerge, Trolle, Gnome und Menschen. Im Zentrum steht die Shannara-Familie, deren Nachkommen über uralte magische Kräfte verfügen und deren Abenteuer immer wieder die Zukunft der Welt entscheidend verändern.

QuelleN der INfos und des Bildes:
– http://www.amazon.de/The-Shannara-Chronicles-Trailer/dp/B01A1BRJD8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1459857432&sr=8-1&keywords=shannara+chronicles+prime
– http://www.giga.de/filme/the-shannara-chronicles/specials/shannara-chronicles-free-tv-premiere-im-mai-2016-auf-rtl-ii/
– https://de.wikipedia.org/wiki/Terry_Brooks

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Einfach so von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.