Rezension: Im Herzen der Vollmond

Natalie Luca – Im Herzen der Vollmond

Im Herzen der Vollmond

  • Verlag: BitterSweet
  • Seitenzahl: 69
  • Teil einer Reihe?: Nein, aber es gibt noch mehr E-Shorts auf BitterSweet.de.
  • Inhalt: Lilly sitzt im Zug als dieser mitten in der Nacht stecken bleibt. Sie hat keine Lust zu warten, also macht sie sich zu Fuß auf den Weg. Eine alte Dame mit Pferdekutsche nimmt sie mit in ein geheimnisvolles Dorf, wo sie auf sehr viel mysteriöses stößt, unter anderem auch Hagen…
  • Rezension: Letzte Woche hat mich die Schachtel mit den E-Short aus dem Hause BitterSweet erreicht und auch heute Nacht wieder   hat mich die eines davon wirklich gefangen genommen und so die Schlaflosigkeit etwas verkürzt und die Grübeleien beendet. Die Geschichte von  Lilly ist sehr spannend und gruselig, aber auch geheimnisvoll… Wer ist dieser Hagen? Warum kümmert er sich um Lilly? Was hat es mit dem Dorf auf sich? Schade  war auch diesmal,dass das Buch schon nach wenigen Seiten vorbei ist – so bleiben wieder jede Menge  Fragen offen. Trotzdem ist die Handlung in sich abgeschlossen und ich kann euch diese Geschichte für empfehlen, wenn ihr etwas gruseliges lesen möchtet.
  • Bewertung: 4 Sterne
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2015 von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.