Rezension: Wüstenblume

Waris Dirie – Wüstenblume

warisdirie

  • Verlag: Ullstein
  • Seitenzahl: 281
  • Teil einer Reihe?: Nein.
  • Inhalt: Waris Dirie erzählt ihr eigene Lebensgeschichten: Mit fünf Jahren wurde sie beschnitten – heute ist sie ein Top-Model. Als UNO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung will sie mit ihrem Buch einen Beitrag dafür leisten, dass weniger Mädchen mehr so etwas erleiden müssen.
  • Rezension: Ich finde das Buch wirklich beeindruckend – ich scheue mich davor zu sagen, dass es mir gefallen hat, den der INhat ist wirklich „schwerer Kost“ und nicht, was irgendjemandem wirklich gefallen kann. Mehrmals musste ich das Buch aus der Hand legen und Pause machen, um das gerade Gehörte zu verarbeiten.  Aber die Art und Weise wie Waris Dirie ihre Lebensgeschichte erzählt hat mich wirklich berührt. Sie ist eine unglaubliche starke Frau! Ich denke das ging sehr vielen Menschen, besonders natürlich Frauen so. Hoffentlich kann ihr Buch und ihre Funktion als NO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung viele Mädchen davor retten, dass sie das durchmachen müssen, was die Autorin selbst erlebt hat.Daher kann ich das Buch auch nur weiter empfhelen, auf das das Thema immer weiter verbreitet wird und mehr Mädchen vor einer grausamen Verstümmelung bewahrt werden.
  • Bewertung: 5
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in andere Rezensionen (vor Blogbegin) und verschlagwortet mit , , von Stephi. Permanenter Link zum Eintrag.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.