SUB Juni 2012

27.6. Eoin Colfer – Artemis Fowl and the Time Paradox

Sprachen-Lernkrimi Englisch – Selbstmord und keine Leiche

Sprachen-Lernkrimi Englisch – Der Feuerteufel von Norwich

Sprachen-Lernkrimi Englisch – Der unheimliche Passagier

Frank E. Peretti – Die Finsternis dieser Welt

Elisabeth Büchle – Wohin der Wind uns trägt

26.6. Eoin Colfer – The Supernaturalist

22.6. Erin Morgenstern – Der Nachtzirkus

18.6. Frank Bonkowski – Selig sind die Trottel (RE Brendow)

Eva Prawitt – Und was ist wenn ich mitkomme? (RE Brendow)

Kristin Billerbeck – LiebesGlück (RE Brendow)

C.S. Lewis – Dienstanweisung für einen Unterteufel (RE Brendow)

Adrian Plass – Das Wiedersehen (RE Brendow)

Emma Donoghue – Room

Gretchen Olsen – Call me Hope

14.6. Lily Blake – Snow White & the Huntsmann (RE cbt)

10.6. Robert Brack – Unter dem Schatten des Todes (RE Nautilus)

Collins, Suzanne – The Hunger Gamees

8.6. Joss Stirling – Finding Sky (RE dtv)

Annett Pöpplein – Das halbe Herz. Eine Überlebensgeschichte. (RE dtv)

Chandrahas Choudhury – Der kleine König von Bombay (RE dtv)

Helga Dick u.a. – Eine richtig gute Zeit (RE dtv)

6.6. Marc Levy – Wer Schatten küsst (RE blanvalet)

29.5. Taylor Stevens – Mission Munroe. Die Touristin (RE Goldmann)

6.5. Eoin Colfer – The Wishlist

Eoin Colfer – Artemis Fowl. Der Geheimcode

5.5 Eoin Colfer – Artemis Fowl. Die Verschwörung

18.4. Emma Donoghue – Raum

16.4. Nele Neuhaus – Schneewittchen muss sterben (Aktion Tag des Buches)

Susan Meißner – Hinter weißen Zäunen

1.3. Sarah Lark – Der Ruf des Kiwis

Kirsten Winkelmann – Zwei Leben eine Liebe

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in SUB (Stapel ungelesener Bücher) von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 40 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.