Rezension: Der weite Himmel

Nora Roberts – Der weite Himmel

  • Verlag: Diana
  • Seitenzahl: 624
  • Teil einer Reihe?: Nein
  • Inhalt: Willa trifft auf der Beerdigung ihres Vaters zum ersten Mal auf ihre Schwestern Lily und Tess aus  früheren Ehen  ihres Vaters. Die drei sind grundverschieden, sollen aber gemeinsam ein Jahr auf der Ranch in Montane leben so steht es im Testament. Werden sie es schaffen und vor allem wie werden sie mit umgehen, dass auf der Ranch kurz nach der Beerdigung plötzlich unheimliche Dinge geschehen und vielleicht sogar ihr eigens Leben in Gefahr ist?
  • Rezension:  Das Buch hat mich sofort angesprochen allerdings hatte ich eher ein „typisches Frauenbuch“ erwartet, etwas „Schönes“ und nicht so viel bluten Mord. Das hat mich teilweise etwas abgeschreckt wie blutrünstig es teilweise war und wie genau man erfahren hat wie getötet wurde. Trotzdem hat mich die Gesichten von der ersten bis zur letzten Seite gefällt und ich konnte das Buch erst aus der Hand legen als ich endlich das Ende kannte. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, das das Buch teilweise wirklich etwas heftig ist und wer etwas spannendes lesen möchte, dem kann ich dieses Buch wirklich sehr empfehlen.
  • Bewertung: 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen 2017 von Stephi. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
Stephi

Über Stephi

Mein Name ist Stephi Hermann, ich bin Mama von zwei wundervollen Kindern , komme aus Hamburg, bin 39 Jahre alt und liebe Bücher über alles :-). Am liebsten lese ich sie gemütlich in meiner Hängematte in der Sonne oder mit leckerer Schokolade auf dem Sofa. Dabei mag ich es, wenn mich die Bücher in immer neue Welten entführen, egal ob sie in der echten Welt oder in der Phantasie spielen, sie eher romantisch sind oder mir beim Lesen eine Gänsehaut über den Rücken laufen lassen. Die Mischung macht´s. Deshalb lese ich nicht nur Bücher für Erwachsene, sondern sehr gerne auch Bücher für Jugendliche und Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.