Bücherpaket aus den Niederlanden

Ich habe Mittwoch April pünktlich zum Geburtstag meines Sohnes ein Paket mit vielen tollen Büchern der Illustratorin Christine Thau bekommen:

2 Bücher aus der der Reihe: „Was hörst du?“ aus dem Arena Verlag: „Meine Bauernhoftiere“ und „Meine Tierkinder“: In diesen Büchern gibt es jede Menge zu entdecken. Mein Kinder lieben sie wegen der tollen Illustrationen, den Klappen hinter denen sich lustige Details verstecken und nicht zuletzt den passenden Geräusche. Toll, dass es mehrer davon gibt, dann müssen sich die Zwerge nicht streiten, wer es anschauen darf.

Leselöwen ABC Geschichten. (Loewe Verlag) Das A findet Freunde: 
Eine total niedliche Geschichte, die nicht nur Erstklässlern Spaß am Lesen Lernen und dem Entdecken von Buchstaben macht. Auch ich habe das Buch geliebt und glaube es kann vielen Kindern dabei helfen zu entdecken, dass Buchstaben Spaß machen.

Verschiedenen Bücher der Lernspielzwerge-Reihe: Diese Rätselblöcke für Kindergarten- und Vorschulkinder sind einfach großartig und machen meinem Sohn (er ist gerade vier Jahre alt geworden) sehr viel Spaß und sind eine sehr sinnvolle Beschäftigung an langen Regentagen oder wenn man wie in den letzte Wochen nicht so viel unternehmen darf. Sie haben uns den Alltag wirklich schöner gemacht und sie sind super für neugierige Kinder, die Spaß an solchen Übungen haben und außerdem eine tolle Vorbereitung auf die Schule.

Gute Nacht überall. Kleine Reime zum Schlafengehen. Diesen Buch ist inzwischen aus unserer Kiste mit „Schlaf-gut-Büchern“ nicht mehr wegzudenken und meine Kinder können die lustigen reime schon mitsprechen, haben aber jedes Mal wieder Spaß daran zu entdecken, wer alles eingeschlafen ist. Ich liebe dieses Buch und finde es ist wirkliche ein großartiges Buch zum Schlafengehen. 

Die beiden Zaubermalbücher: “ Fee Klitzeklein“ und „Manege frei, Milla!“: Ich kannte solcher „Zaubertafeln“ und auch meine Kinder mögen sie sehr, aber die Idee daraus ein Buch zu machen wäre mit nie gekommen. Dabei ist das so eine tolle Idee für Kinder ein interaktives Buch zu gestalten und sie so ihre eigenen Ideen einbringen lassen zu können. Einfach klasse! Mein Sohn liebt das Zirkusbuch und meine Tochter natürlich das mit der Fee, aber beide sind sich einig: Dieses Bücher sind super und toll gegen Langeweile, daher sind sie auch schon ziemlich „zerlesen“. 

DANKE an Christine für diese tolle Büchersammlung, sie kam genau zur richtigen Zeit für uns!!! Sie haben uns „gerettet“ als wir manchmal nicht mehr wussten, was wir schönes mit den Zwergen machen sollen…

Mehr Infos zu ihren Büchern findest du hier: http://legumesinternationales.blogspot.com

Flattr this!

SUB Juni 2020

Stapel Ungelesener Bücher – „wohnen schon länger bei mir“

  • Karin Kalisa – Radio Activity (RE BONNE VOICE)
  • Christoph Görg – Reliquiae (…) (RE Goldegg)
  • Arne M- Boehler – Totsee (RE Autor)
  • Lydia Berger – Lara und die Mädchenfrage (RE Autorin)
  • Sam Hay – Die Pinguin-Spione. In geheimer Mission (RE Schneiderbuch)
  • Jen Gilroy – Du bist mein Zuhause (RE penguin Verlag)
  • Lena Wolf – Ein Sommer auf Sylt (RE Rowohlt)
  • Sharan Jackson – High Rise Mystery. Ein tödlicher Sommer (RE Knesebeck) 
  • Marina Frank – ewig her und gar nicht wahr (RE Wagenbach)
  • Pierre Dietz – King Artus (…) (RE Verlag Edition AV)
  • Pascal Engman – Feuerland (RE Tropen)
  • Andreas Arnold – Fionris Reise (Band 1-3) (RE Literaturtest)
  • Kira Gembri – Ruby Fairytale. Der Ruf der Fabelwesen (RE Loewe)
  • Franziska Gehm – Carla Chamäleon(…) (RE Rowohlt)
  • Richard Roper – Das Beste kommt noch (RE Wunderlich)
  • Peter H. Reynolds – Trau dich, Sag was! (RE Sauerländer)
  • Susi Groth – Ich bin keine SUPER-Mom (RE Eulenspiegel Verlag)

und noch einige Bücher mehr….

Stapel Ungelesener Bücher – „Neuankömmlinge“ Juni

  • Jessica Hische – Für dich. Alles was du sein kannst. (RE Loewe) *** Die Rezension geht erst am 12.06. 2020 online.
  • Steve Smallman – Trau dich, kleiner Pinguin! (RE Loewe)*** Die Rezension geht erst am 12.06. 2020 online.

Dieses Buch lese ich gerade / habe ich gelesen (aber noch nicht rezensiert).

Die unterstrichenen Bücher habe ich in den letzten Monaten gelesen, nur noch nicht rezensiert.

Diesen Titel habe ich inzwischen rezensiert.

Flattr this!

Mein Blog war auch in Corona-Pause

Die letzten Wochen war mein Leben – wie das vieler anderer Menschen auch – durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie ziemlich durcheinander. Und da musste ich meine Zeit dann auch ganz neu gestalten und so hat mein Blog erstmal ein paar Wochen Zwangspause gemacht, damit ich mehr Zeit für meine Kinder hatte. Aber jetzt normalisiert sich bei uns langsam alles wieder und so habe ich beschlossen, dass es jetzt Zeit wird, endlich mal wieder etwas Leben in meinen Bücher-Blog zu bringen.

Flattr this!